Stuttgart hat gewählt: Nach 16 Jahren Wolfgang Schuster (CDU) wird im Januar erstmals ein Grüner die Amtsgeschäfte in der Landeshauptstadt übernehmen. Mit klarer Mehrheit hat sich Fritz Kuhn am 21. Oktober gegen seinen stärksten Konkurrenten Sebastian Turner durchgesetzt.
 
Stuttgarter OB-WahlSchwabenstreich ist leiser geworden
6 Fotos
Der Schwabenstreich ist leiser geworden

[51] Ein Thema mit enormem Spannungspotential ist Stuttgart 21 nach wie vor. Der Streit zwischen Gegnern und Befürwortern wird aber nicht mehr so emotional wie einst ausgetragen.

 
Turner auf der Beliebtheitsskala nur Dritter
Stuttgarter OB-WahlTurner landet hinter Wilhelm

[22] In der Analyse des Statistischen Amts der Stadt Stuttgart kommt Sebastian Turner, der Bewerber der CDU, der auch von FDP und Freien Wählern unterstützt worden ist, schlecht weg.

 
Die Sehnsucht nach mehr Gemeinsamkeit
SPD-Kreiskonferenz zur OB-WahlDie Sehnsucht nach mehr Gemeinsamkeit

[7] Gleich zwei Krisenthemen stehen am Montagabend auf der Tagesordnung der SPD-Kreiskonferenz. Zunächst geht es bei der Aussprache zur OB-Wahl um „Analyse und Schlussfolgerungen“. Anschließend widmen sich die Genossen der Frage nach der Euro-Zukunft.

 
FDP-Vizechef wird nicht angeklagt
Facebook-AffäreMarquardt wird nicht angeklagt

[27] Weil der FDP-Kreisvorsitzende Michael Marquardt während der OB-Wahl auf Facebook über Stuttgart-21-Gegner hergezogen war, hatte der Ex-Untertürkheimer Bezirksbeirat Willi Schraffenberger Strafanzeige gegen ihn gestellt. Die jedoch bleibt offenbar ohne Folgen.

 
28 Fotos
Kaufmann-Kritiker am Pranger
CDU StuttgartKaufmann-Kritiker am Pranger

[28] Der Kreisparteitag am 10. November verspricht spannend zu werden. Einige CDU-Bezirksfürsten wollen die Gelegenheit zur Abrechnung mit unliebsamen Mandatsträgern nutzen.

 
28 Fotos
„Unser Kandidat hatte die falsche Nase“
OB-Wahl in Stuttgart„Turner hatte die falsche Nase“

[95] Nach der Niederlage bei der OB-Wahl in Stuttgart ist die CDU erstmal auf Tauchstation gegangen. Man will sich Zeit nehmen für die Aufarbeitung des Wahldebakels. Währenddessen rumort es in Fraktion und Partei gewaltig.

 
28 Fotos
Plakateritis
Glosse zu OB-PlakatenDie Plakateritis muss ein Ende haben

[16] Die OB-Wahl ist schon seit mehr als einer Woche vorüber, die Kandidaten der verschiedenen Parteien hängen immer noch – aber nicht mehr lange. Eine Glosse von StZ-Lokalchef Achim Wörner

 
„Reißig zur Ordnung rufen“
SPD in Stuttgart„Reißig zur Ordnung rufen“

[49] Die Rücktrittsforderung des Stadtrats Andreas Reißig an Peter Conradi schlägt in der SPD hohe Wellen. Der Landesverband solle Reißig zur Ordnung rufen, fordern einige Genossen.

 
38 Fotos
Turner entschuldigt sich bei Kuhn
Stuttgarter OB-WahlTurner entschuldigt sich bei Kuhn

[79] Offener Brief an den künftigen Stuttgarter Oberbürgermeister: Der unterlegene OB-Kandidat Sebastian Turner (parteilos) entschuldigt sich bei Fritz Kuhn (Grüne) dafür, dass er sich im Wahlkampf von ihm „geschmäht“ gefühlt hat.

 
10 Fotos
FDP uneins über Wahlkampf
Stuttgarter OB-WahlFDP uneins über OB-Wahlkampf

[10] Die Stuttgarter FDP hat sich am Montag mit der Aufarbeitung der Niederlage des von ihr unterstützten OB-Kandidaten Sebastian Turner beschäftigt. Kreisvize Michael Marquardt musste für seinen umstrittenen Facebook-Eintrag jedoch nicht Rede und Antwort stehen.

 
28 Fotos
Kuhn vor Papst und Labbadia
OB-Wahl in StuttgartKuhn vor Papst und Labbadia

[4] Das amtliche Ergebnis der OB-Wahl steht jetzt fest. An der Reihenfolge an der Spitze hat sich nichts geändert. Dafür haben es der VfB-Coach und der Heilige Vater in die Ergebnislisten geschafft.

 
„Conradi soll aus Partei austreten“
SPD in Stuttgart„Conradi soll aus Partei austreten“

[95] Der Stadtrat und Ex-Kreisvorsitzende der SPD, Andreas Reißig, legt dem ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Peter Conradi nahe, die Partei zu verlassen.

 
Video10 Fotos
Nirgendwo hat ein OB mehr Macht als im Südwesten
Oberbürgermeister in StuttgartMächtige Position im Südwesten

[4] Die starke Stellung eines Bürgermeisters ist nach der baden-württembergischen Gemeindeordnung gewollt. Doch es hängt immer vom Geschick des Amtsinhabers ab, ob er diese Position auch nutzen kann. Das gilt nun auch für Fritz Kuhn.

 
Stuttgart bekommt eine politische First Lady
OB-WahlEine politische First Lady

[1] Waltraud Ulshöfer hat ihren Mann Fritz Kuhn einst beim gemeinsamen Landtagswahlkampf kennen gelernt. Sie kennt das politische Geschäft selbst seit mehr als drei Jahrzehnten.

 
Video
Frauenfrühstück und Vorleseabende
Frauenfrühstück und VorleseabendeCDU in Stuttgart wirkt hilflos

[36] Die Stuttgarter CDU versucht mit dem „Arbeitskreis Lebensgefühl“ die Welt der Großstadtwähler zu ergründen – und tut sich ziemlich schwer. Denn gleichzeitig will man die Stammwähler nicht verprellen.

 
Video80 Fotos
CDU: Niederlage nur ein kleiner Rückschlag
OB-Wahl in StuttgartCDU zieht positives Fazit

[90] Der OB-Kandidat Sebastian Turner und die Vorsitzenden von CDU, FDP und Freien Wählern haben am Montag die Niederlage eingeräumt, aber überraschend ein positives Fazit des Wahlausgangs gezogen.

 
Video10 Fotos
Kitas und Feinstaubbekämpfung haben Priorität
Pläne von Fritz KuhnBessere Kitas, weniger Feinstaub

[20] Fritz Kuhn will die Krippenbetreuung ausbauen und das kostenlose Parken in der Innenstadt abstellen. Mit einem gestaffelten Tempolimit soll dem Feinstaub zu Leibe gerückt werden.

 
Video28 Fotos
Der Wahlkampf im Schnelldurchlauf
Stuttgarter OB-WahlDer Wahlkampf im Schnelldurchlauf

Nach acht Monaten Wahlkampf, Hunderten Podiumsdiskussionen und unzähligen Presseterminen steht der neue OB von Stuttgart fest: Fritz Kuhn (Grüne). Wir werfen einen Blick zurück auf einen Wahlkampf mit Hoch- und Tiefpunkten.

 
Video28 Fotos
„Grüne setzen die Großstadtthemen“
Fritz Kuhn zur OB-Wahl„Man darf auch mal grantig werden"

[7] Der designierte Rathauschef Fritz Kuhn will sich bis zum Amtseid im Januar 2013 mit politischen Kommentaren zurückhalten. Gerüchte, er strebe später das Amt des Ministerpräsidenten an, dementiert Kuhn.

 
Video
Kuhn gewinnt die meisten SPD-Wähler
WahlanalyseKuhn gewinnt die meisten SPD-Wähler

[5] Der neue OB hat seinen Konkurrenten Sebastian Turner auf fast allen Feldern geschlagen. Das ist eine der Erkenntnisse aus der Wahlanalyse des Hohenheimer Professors Frank Brettschneider.

 
Video79 Fotos
„Ökologie als Markenzeichen“
Interview mit Fritz Kuhn„Ökologie als Markenzeichen“

[18] Fritz Kuhn will rasch den Ausbau der Kitas und den Kampf gegen Feinstaub angehen. Gleichzeitig warnt er den Bund davor, den Städten und Gemeinden weitere Belastungen aufzuerlegen.

 
 
Anzeige