Bobic-Nachfolge: Kommt Wohlfahrt?
VfB StuttgartBobic-Nachfolge: Kommt Wohlfahrt?

[9] Bei der Suche nach einem Nachfolger für den vergangene Woche entlassenen Sportvorstand Fredi Bobic wird offenbar auch der Name Franz Wohlfahrt gehandelt.

 
Für Schieber läuft es besser
Ex-VfB-Stürmer in BerlinFür Schieber läuft es besser

Seit der Fußballprofi Julian Schieber von Dortmund zu Hertha BSC gewechselt ist, kommt er wieder öfter zum Zug. Am Freitag empfangen die Berliner Schiebers frühere Kollegen vom VfB. Doch ein Platz in der Startelf ist nicht alles für den gebürtigen Backnanger.

 
Tendenziell auf dem Weg der Besserung
VfB StuttgartTendenziell auf dem Weg der Besserung

[22] Ein kleiner Schritt aus der Krise ist dank dem ersten Sieg der Saison gemacht – aber grundsätzlich liegt beim VfB Stuttgart noch einiges im Argen. Die sehr angespannte wirtschaftliche Lage ist nur eine der Baustellen.

 
Das sichere Gespür in einer sensiblen Frage
VfB StuttgartDas Torwartproblem

[13] Armin Veh vetraut im Tor des VfB Stuttgart neuerdings auf Thorsten Kirschbaum – und nun hat der Trainer einen enttäuschten Sven Ulreich auf der Bank des Fußball-Bundesligisten sitzen. Der Grund: eine pikante Vorgeschichte.

 
VfB Stuttgart II besiegt Fortuna Köln 3:1
3. Fußball-LigaVfB II besiegt Fortuna Köln 3:1

Die VfB-Bundesliga-Profis Holzhauser und Ginzcek haben die zweite Mannschaft der Schwaben in der 3. Liga gegen Aufsteiger Fortuna Köln auf die Siegerstraße geschossen. Am Ende stand es 3:1 für den VfB Stuttgart II.

 
VfB-Präsident Wahler sucht den Maulwurf
Nach Bobic-RauswurfVfB-Boss Wahler sucht Maulwurf

[4] Weil die Entlassung von Sportvorstand Fredi Bobic schon zuvor durch die Medien gesickert war, ist VfB-Stuttgart-Präsident Bernd Wahler sauer. Der Maulwurf habe mit Konsequenzen zu rechnen, so der VfB-Boss.

 
Video
Der VfB Stuttgart ohne Bobic - wie gehts weiter?
VfB-Fanumfrage im VideoWie geht es ohne Bobic weiter?

[4] Was bedeutet das 1:0 gegen Hannover, war die Entlassung von Fredi Bobic der richtige Schritt und wie soll es jetzt weitergehen beim VfB Stuttgart? Antworten auf diese Fragen geben uns die Fans der Schwaben im Video.

 
25 Fotos
VfB Stuttgart feiert ersten Saisonsieg
1:0 gegen HannoverVfB Stuttgart feiert ersten Saisonsieg

[10] Mit dem 1:0 gegen Hannover ist eine lange Durststrecke beim VfB Stuttgart zu Ende gegangen. Die Schwaben feierten durch das Tor von Daniel Schwaab ihren ersten Heimsieg seit fünf Monaten.

 
27 Fotos
VfB holt mit 1:0 Heimsieg gegen Hannover 96
Liveticker zum NachlesenVfB holt mit 1:0 ersten Heimsieg

[1] Der Stuttgarter Daniel Schwaab trifft im Bundesliga-Spiel gegen Hannover 96 in der 69. Minute zum 1:0 und sichert damit den ersten VfB-Sieg der Saison. Den Liveticker zum Nachlesen gibt es hier.

 
12 Fotos
So spielt der VfB Stuttgart gegen Hannover 96
Kirschbaum für UlreichSo spielt der VfB gegen Hannover

[1] Der VfB Stuttgart tritt am Samstag zu seinem dritten Heimspiel der Saison gegen Hannover 96 an. Torhüter Sven Ulreich muss auf der Bank Platz nehmen. Trainer Armin Veh hat sich für folgende Startaufstellung entschieden.

 
Jens Lehmann hat bislang keinen Kontakt zum VfB
VfB Stuttgart auf Manager-SucheLehmann verhandelt bislang nicht

[15] Die Suche nach einem Teammanager beim VfB Stuttgart geht weiter. In der Gerüchteküche kursierte auch Ex-VfB-Keeper Jens Lehmann. Dieser gab nun bekannt, dass er noch nicht mit den Schwaben verhandelt habe.

 
Polonaise der Vernunft
VfB-Gegner HannoverPolonaise der Vernunft

Beim VfB-Gegner Hannover 96 stehen zwei gebürtige Stuttgarter im Fokus. Zum einen der Stürmer Joselu, der für die nötigen Tore sorgt, zum anderen der Trainer Tayfun Korkut, der für die nötige Ruhe sorgt.

 
„Das ist vielleicht unsere allerletzte Chance“
Interview mit VfB-Interimssportchef„Vielleicht unsere allerletzte Chance“

[9] Jochen Schneider arbeitet schon seit 15 Jahren beim VfB Stuttgart – aber noch nie so wie jetzt nach der Trennung von Fredi Bobic als alleinverantwortlicher Manager. Im Interview spricht er über die schwierige Situation seines Clubs und über dessen Ziele.

 
Veh bläst zum Angriff
VfB Stuttgart - Hannover 96Veh bläst zum Angriff

[3] Der VfB Stuttgart soll endlich seinen ersten Dreier in der Saison einfahren - deshalb will Trainer Armin Veh das Team offensiv einstellen. Es sei denkbar, dass Ibisevic neben Werner im Angriff zum Einsatz kommt. Wer im Tor stehen wird, ist auch noch offen.

 
Pander fehlt Hannover gegen den VfB
VfB StuttgartPander fehlt Hannover gegen den VfB

Beim Auswärtsspiel in Stuttgart muss der Bundesliga-Dritte Hannover 96 auf Pander verzichten. Der Abwehrspieler laboriert an einer Muskelverhärtung. Dafür kann 96-Trainer Korkut wieder auf Albornoz und Schmiedelbach zurückgreifen.

 
Todt: Kein Gespräch mit VfB
Bobic-Nachfolger in StuttgartTodt: "Kein Gespräch mit VfB"

Jens Todt wird beim VfB Stuttgart als möglicher Nachfolger von Fredi Bobic gehandelt. Der Sportdirektor des Karlsruher SC hat nun versucht, die Spekulationen im Keim zu ersticken.

 
VfB-Keeper Ulreich sagt auf Facebook sorry
Torwartfehler beim 2:2 gegen BVBUlle sagt auf Facebook "sorry"

[3] Nachdem Sven Ulreich mit seinem Schnitzer dem VfB Stuttgart wohl den Sieg in Dortmund gekostet hatte, zeigte der VfB-Keeper wahre Größe und entschuldigte sich sogleich über Facebook bei den Fans und beim Team. Wer am Samstag das VfB-Tor hütet, ist allerdings noch offen.

 
Video
Eine Frage des Stils
Bobic und der VfB StuttgartEine Frage des Stils

[17] Die Clubführung des VfB wehrt sich gegen Kritik an den Umständen der Trennung von Fredi Bobic. Die Republik und auch manche in der Mannschaft wundern sich jedoch eher über den Zeitpunkt.

 
Video7 Fotos
Die schwierige Suche nach dem Tausendsassa
Bobic-Nachfolge beim VfB StuttgartSuche nach dem Tausendsassa

[14] Fredi Bobic ist gefeuert, ein neuer Sportdirektor wird gesucht. Der nächste VfB-Manager muss allerdings viele Aufgaben bewältigen – und die Liste der Kandidaten reicht von Ralf Rangnick über Jens Lehmann bis zu Andreas Rettig.

 
VfB-Realität nähert sich VfB-Anspruch
VfB StuttgartDer Fluch der späten Gegentore

[2] Beim Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmund hat der VfB Stuttgart erstmals Fußball gespielt, wie ihn sich der Trainer Armin Veh vorstellt. Nur die späten Gegentore lassen sich nicht abstellen.

 
 
Anzeige