Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart Stadtbezirke von Stuttgart stammheim zuffenhausen mühlhausen badcannstatt untertürkheim obertürkheim weilimdorf feuerbach botnang Nord Mitte wangen hedelfingen ost sillenbuch birckach plieningen degerloch west süd vaihingen möhringen
 
 
Spielzeuggewehr löst Einsatz aus
Polizei in StuttgartSpielzeuggewehr löst Einsatz aus

In einer S-Bahn in Stuttgart-Rohr löste am Donnerstag ein vergessenes Spielzeuggewehr einen Einsatz der Bundespolizei aus. Zwei besorgte Frauen hatten sich an die Beamten gewandt.
 

 
In Griechenland begann alles
Diamant-HochzeitIn Griechenland begann alles

Ioannis Saitzidis und Anthi Saitzidou feierten ihre diamantene Hochzeit. Das Ehepaar kam Anfang der 70ger-Jahre aus Griechenland ins Schwabenländle. Ihre Eltern waren anfangs gegen die junge Liebe der beiden.

 
9 Fotos
Der Büttel vom Hallschlag
Spaziergang durch Bad CannstattDer Büttel vom Hallschlag

Der Cannstatter Büttel Wolfgang Pfeffer ist an der Düsseldorfer Straße im Hallschlag geboren und aufgewachsen. Bei einem Rundgang durch den Stadtteil erinnert sich der 69-Jährige und vergleicht zwischen damals und heute.

 
Spielautomaten aufgebrochen
Einbruch in Bad CannstattSpielautomaten aufgebrochen

Unbekannte sind laut Polizei in der Nacht zu Donnerstag, 30. Oktober, in eine Gaststätte an der Waiblinger Straße eingebrochen und haben mehrere Tausend Euro erbeutet. Die Täter brachen im Gastraum drei Geldspielautomaten auf.

 
Plieninger leiden unter Urlaubsparkern
Flughafen StuttgartPlieninger leiden unter Urlaubsparkern

[5] Die Anwohner der Köpfertstraße in Plieningen leiden unter Urlaubern, die ihnen die Straße zuparken. Die Leute sparen sich so die Parkgebühr am Flughafen und der Messe. Die Stadt weiß um dieses Problem, doch es gibt angeblich keine Handhabe.

 
Konzerte live im Wohnzimmer
Musiker-PorträtKonzerte live im Wohnzimmer

Der Musiker Manuel Winter singt und spielt auf Anfrage in fremden Wohnzimmern. Im vergangenen Jahr trat er 60 Mal in dieser etwas anderen Konzert-Atmosphäre auf. Derzeit arbeitet Winter an einem neuen Album.

 
Klaus Rudolf wird 80 Jahre
Runder Geburtstag in DegerlochKlaus Rudolf wird 80 Jahre

Der 4. November ist für Klaus Rudolf ein besonderer Tag. Der Degerloch wird 80 Jahre alt. Auch wenn es etwas ruhiger um ihn geworden ist, der Alt-Stadtrat und Gründer des Gewerbe- und Handelsvereins ist bekannt im Bezirk.

 
Bericht  über Temposünder
Raser in Birkach/PlieningenBericht über Temposünder

Von Januar 2013 bis August 2014 waren 733 Autofahrer auf der Echterdinger Straße zu schnell. Mal abgesehen von ein paar Ausnahmen sind die Bezirke Birkach und Plieningen allerdings unauffällig im Bezug auf Temposünder.

 
Kirche und Politik
Diskussion in Bad CannstattKirche und Politik


„Macht hoch die Tür, die Tor macht zu. Kirche und Politik am Beispiel des 9. Novembers 1989“ ist das Thema des Cannstatter Forums am Freitag. Die moderierte Podiumsdiskussion beginnt um 19 Uhr.

 
Streit ist erst  2015 vor Gericht
Buowaldstraße in SillenbuchStreit ist erst 2015 vor Gericht

Eigentlich ist die Sache klar: Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Buowaldstraße gesperrt wird. Weil ein Bürger dagegen geklagt hat, muss der Fall nun zunächst vor Gericht. Der erste Termin ist wohl nicht vor 2015.

 
Partner in schwerer Zeit
Internationale ProjektePartner in schwerer Zeit

Unter dem Titel „100 Jahre Erster Weltkrieg-Schicksale zwischen Begeisterung und Katastrophe“ führen Schüler aus Straßburg, Feuerbach und dem russischen Samara ein internationales Projekt durch.

 
Lastwagen versperren die Sicht
DeckerstraßeLastwagen versperren die Sicht

Laut der CDU kommt es bei der Ausfahrt aus dem Aldi-Gelände an der Deckerstraße zu gefährlichen Situationen. Schuld seien parkende Lastwagen und Wohnmobile. Die Fraktion fordert deshalb, dass in dem Bereich künftig nur noch Pkw parken dürfen.

 
Der neue Bezirksbeirat geht an den Start
LokalpolitikNeue Gesichter in der Zehntscheuer

Im neuen Bezirksbeirat hat es einige personelle Veränderungen gegeben. Ganz neu dabei ist die AfD.

 
Die Varianz im Wein-Aroma
WeinherrstellungDie Varianz im Wein-Aroma

In einer Serie begleiten wir den Weinbauer Fabian Rajtschan das ganze Jahr über bei seiner Arbeit im Weinberg. Von der Traube bis hin zu dem fertigen Tropfen. Heute: Das Keltern und der Ausbau in einer Kellerei.

 
Qualität direkt vom Gastgeber
NeueröffnungQualität direkt vom Gastgeber

In loser Folge stellen wir besondere und beliebte Kneipen und Cafés aus den Innenstadtbezirken vor. Heute: Im Leonhardsviertel hat Andreas Ackermann jüngst das „Brust oder Keule“ eröffnet.

 
Am Anfang war die Bratapfelmarmelade
Foodbloggerin aus StuttgartAm Anfang war die Bratapfelmarmelade

Natalie Friedrich bloggt im „Holunderweg 18“ über Essen. Nun ist die 27-Jährige für den Food Blog Award nominiert. Der Frau, die einfarbige Socken für eine Verschwendung von Möglichkeiten hält, winkt eine kulinarische Reise nach New York.

 
Die ganze Pension wird Flüchtlingsunterkunft
Herschelstraße in DürrlewangDie ganze Pension wird Flüchtlingsunterkunft

Derzeit sind 35 Flüchtlinge in einer Pension an der Herschelstraße untergebracht. Künftig werden es 59 sein. Die Stadt will das Haus für fünf Jahre anmieten. Der Bezirksbeirat Vaihingen befürwortet das.

 
Eine unverhoffte Rettung
Strom für WeihnachtenEine unverhoffte Rettung

Kurzfristig sah es kritisch für den örtlichen Budenzauber in Feuerbach aus. Nun naht Rettung von städtischer Seite, doch wer diese unverhoffte Hilfe in die Wege geleitet hat, wird von der Stadt nicht bekannt gegeben.

 
Erinnerungen und Anekdoten
Cannstatter GeheimnisseErinnerungen und Anekdoten

[1] 50 Geschichten aus dem Stadtbezirk werden im neuen Buch „Cannstatter Geheimnisse“ erzählt. Unterstützt wurden die Autorinnen Eva-Maria Bast und Sybille Schwenk dabei von Cannstattern wie Lore Niederer, die Erinnerungen, Anekdoten und Informationen preisgegeben haben.

 
Zurück an die    Schulbänke
RundgangZurück an die Schulbänke

Der mittlerweile 14. ortsgeschichtliche Rundgang des Bürger- sowie Heimatvereins führte die rund 30 Besucher zu bestehenden und ehemaligen Schulgebäuden. So erfuhren sie viel über die Geschichten hinter den Häusern.