VVS-StörungsmelderLinie S3 Richtung Backnang endet in Waiblingen
Ausfälle und Verspätungen bei Bus und Bahn in Stuttgart

[67] Aufgrund einer Stellwerksstörung in Winnenden endet die Linie S3 Richtung Backnang vorzeit in Waiblingen und wendet dort in die Gegenrichtung. Zwischen Backnang und Waiblingen gibt es deshalb keinen Zugverkehr.

 
Landkreise Stuttgart und Region Landkreis Ludwigsburg Landkreis Rems Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Stadtbezirke Stuttgart Göppingen Esslingen Böblingen Rems-Murr Kreis Ludwigsburg Ludwigsburg
 
Doping, Korruption und Gewalt
Jahresbilanz eines PolitikersHooligans werden das nächste Thema

Christian Lange (SPD) ist seit gut einem Jahr Parlamentarischer Staatssekretär im Jutsizministerium. Nun zog der Politiker, der seit 1998 im Bundestag ist, eine erste Bilanz im neuen Amt. Und blickt bereits voraus auf neue Arbeit.

 
Auf den Spuren jüdischen Lebens
Jüdische Kulturwochen in StuttgartAuf den Spuren jüdischen Lebens

Teil des Programms der Jüdischen Kulturwochen sind Stadtrundfahrten über „Jüdisches Leben in Stuttgart“, in denen Persönlichkeiten und Schicksale vorgestellt werden – dabei war Stuttgart lange kein guter Boden für die Entwicklung jüdischen Lebens.

 
500 Unterschriften gesammelt
Bürgerinitiative in Bad Cannstatt500 Unterschriften gesammelt

Seit das Präsidium für Technik, Logistik und Service der Polizei auf den Seelberg gezogen ist, ebbt die Kritik von Seiten der Anwohner nicht ab. Die Bewohner des Viertels haben 500 Unterschriften gesammelt, die sie nun an Bürgermeister Hahn übergeben haben.

 
Sohn würgt die eigene Mutter
Versuchter Totschlag in MöglingenSohn attackiert Mutter

Er soll seine Mutter geschlagen, getreten und gewürgt haben: vor dem Stuttgarter Landgericht muss sich ein 26 Jahre alter Mann aus Möglingen wegen versuchten Totschlags verantworten.

 
Epizentrum war in Albstadt
Erdbeben auf der AlbEpizentrum war in Albstadt

Vermutlich hat es der ein oder andere gespürt: Ein kleines Erdbeben der Stärke 3,1 auf der Richterskala rüttelt am Freitagnachmittag den Zollernalbkreis durch.

 
Auf buntem Blätterteppich droht Rutschgefahr
Laub kehrenRutschgefahr auf Blätterteppich

Wie bei der Schneeräumpflicht müssen Anwohner Laub vom Gehweg entfernen.

 
Forscher reisen in die Welt der Nanopartikel
Visus in VaihingenForschen reisen in die Welt der Nanopartikel

Am Visus genannten Visualisierungsinstitut der Uni Stuttgart machen Algorithmen kleinste Teile für das menschliche Auge sichtbar. Zu Besuch bei den Vaihinger Wissenschaftlern.

 
9 Fotos
Eine nackte Schönheit als Symbol der Ehe
Historischer Pfad in Bad CannstattNackte Schönheit als Symbol der Ehe

Der Verein Pro Alt Cannstatt hat am Juno-Brunnen im Kurpark eine Hinweistafel aufgestellt. Der steinerne Wasserspender symbolisiert die Vereinigung der beiden Städte Stuttgart und Cannstatt.

 
21 Fotos
Die Favoriten für ein neues Icon stehen fest
Wettbewerb „Speichern unter...?“Die Finalisten stehen fest

Wie könnte ein neues Icon für die Funktion „Speichern“ aussehen? Die StZ-Online-Nutzer haben ihre Wahl aus mehr als 1800 Vorschlägen getroffen. Die 20 bestbewerteten Ideen für einen Nachfolger des Diskettensymbols werden nun von einer Expertenjury unter die Lupe genommen.

 
Seit der Sitzungsgeldaffäre werden alle gleich bezahlt
Gemeinderat StuttgartAlle werden gleich bezahlt

[1] Bis zur Sitzungsgeldaffäre 2005 waren die Selbstständigen im Gemeinderat höher entschädigt worden als Angestellte. Die Regelung provozierte allerdings Missbrauch.

 
Lidl schließt nächstes  Jahr
Epplestraße in DegerlochLidl schließt nächstes Jahr

[3] Voraussichtlich im Frühjahr 2015 soll die Lidl-Filiale an der Epplestraße ihre Pforten schließen. Der Grund ist, dass das Ladengeschäft den Ansprüchen der Kunden und des Unternehmens an sein Sortiment nicht mehr gerecht wird.

 
Die ersten Flüchtlinge richten sich ein
Erstaufnahmestelle MeßstettenDie ersten Flüchtlinge richten sich ein

Die ersten Flüchtlinge in der Landeserstaufnahmestelle in Meßstetten im Zollernalb-Kreis haben sich eingerichtet. Die bis 2016 befristete Erstaufnahme-Unterkunft soll die bis dato einzige Einrichtung dieser Art in Karlsruhe entlasten.

 
31. Oktober: Wertvolle Zuchttauben gestohlen
Blaulicht aus der Region Stuttgart31.10.: Wertvolle Zuchttauben gestohlen

Gefiederte Beute für tausende Euro: Zwischen Donnerstag und Freitag stiehlt ein Unbekannter in Weissach rund 20 Zuchttauben. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

 
Eine Vorliebe für Kürbisse
Griechen in Bad CannstattEine Vorliebe für Kürbisse

Athina Giasta ist kein großer Halloween-Fan, Kürbisse schätzt die gebürtige Griechin dafür umso mehr. Das bunte Gemüse ist aber längst nicht das Einzige, was die Cannstatterin am Herbst mag.

 
Unsichtbar  im DDR-Institut
Vaihingen/EnzNaturschutz Ost

Markus Rösler hat den Mauerfall in Berlin erlebt. Aber schon 1988 war er als West-Stipendiat in Greifswald. Kurz nach dem Abschluss zwischen den beiden deutschen Staaten konnte er dorthin reisen, wo eigentlich kein Westkontakt erlaubt war.

 
31. Oktober: Ehepaar um Erspartes gebracht
Blaulicht aus Stuttgart31. Oktober: Ehepaar um Erspartes gebracht

Fiese Masche: Am Donnerstagabend klingelt ein Betrüger an der Wohnung eines älteren Ehepaars in Stuttgart-Ost. Er gibt sich als Sanitäter aus und täuscht einen Notfall vor. Nach 20 Minuten stellen die beiden fest: Sie wurden reingelegt - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Kritiker fordern weitere Erörterung
Stuttgart 21 auf den FildernKritiker fordern weitere Erörterung

[116] In einem Schreiben an das Regierungspräsidium fordern der BUND und die Schutzgemeinschaft Filder, dass die Erörterung für Stuttgart 21 auf den Fildern fortgesetzt wird. Sonst drohe ein Verfahrensfehler. Die Behörde widerspricht.

Geze-Mitarbeiter bekommen hohe Abfindung
LeonbergGeze-Mitarbeiter bekommen hohe Abfindung

Die Firma schließt das Tochterunternehmen in Boxberg-Schweigern endgültig. Die Geschäftsführung am Stammsitz und die Gewerkschaft IG Metall haben sich auf einen Kompromiss mit einem Sozialplan für die 35 Angestellten geeinigt.

NPD darf am Wochenende tagen
Bundesparteitag in WeinheimNPD darf am Wochenende tagen

Die NPD darf am Wochenende in Weinheim im Rhein-Neckar-Kreis ihren Bundesparteitag abhalten. Die Stadt hatte versucht, den Parteitag der Rechtsextremen zu verhindern, doch ohne Erfolg. In sozialen Medien wurde bereits zu Gegenveranstaltungen aufgerufen.

Angeklickt
KolumneAngeklickt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Anzeige