Trickdiebstahl in Bad CannstattZeugen gesucht
Zeugen gesucht

Nachdem Trickdiebe am Montag in Bad Cannstatt eine Halskette erbeutet haben und in einem zweiten Fall scheiterten, sucht die Polizei Zeugen zu den Vorfällen an der König-Karl- und der Badstraße und bittet eventuelle weitere Opfer, sich zu melden.

 
Landkreise Stuttgart und Region Landkreis Ludwigsburg Landkreis Rems Murr Kreis Landkreis Ludwigsburg Landkreis Esslingen Landkreis Böblingen Stadtbezirke Stuttgart Göppingen Esslingen Böblingen Rems-Murr Kreis Ludwigsburg Ludwigsburg
 
Schwarzer Tag für die Bahn
Kommentar zu Stuttgart 21Schwarzer Tag für die Bahn

Die Erörterung wird für die Bahn zu einem Desaster. Schuld daran ist – sie selbst. An den von der BAhn propagierten Fertigstellungstermin von Stuttgart 21 – Dezember – 2021 glauben mittlerweile wohl nur noch die größten Optimisten, kommentiert Thomas Durchdenwald.

 
Fildertrasse muss in die Warteschleife
Erörterungsverfahren zu Stuttgart 21Erörterung wird zum Debakel

Der Erörterungstermin für die Fildertrasse von Stuttgart 21 entwickelt sich für die Bahn zu einem Desaster: Nachdem nachgebesserte Pläne für S-Bahn-Netz und Lärmschutz nötig sind, droht sich das Verfahren zu verzögern.

 
Verwaltungsgericht weist Klage ab
Wasserrutsche in VaihingenVerwaltungsgericht weist Klage ab

Das Verwaltunsgericht Stuttgart hält den Lärm an der Wasserrutsche im Vaihinger Freibad für zumutbar. Anwohner hatten geklagt und unter anderem eine Lärmschutzwand gefordert. Die Kläger haben bereits Einspruch gegen das Urteil eingelegt.

 
Ein Bauernhaus als Gesamtkunstwerk
Kunst aus WaiblingenEin Bauernhaus als Gesamtkunstwerk

Im Schweinestall, auf dem Heuboden und in der guten Stube stapeln sich die Gemälde, die der Waiblinger Künstler Jan F. Welker in seinem Atelier in einem betagten Bauernhaus im Ortsteil Neustadt malt.

 
Die Eröffnung ist für Mai 2015 geplant
Wizemann-Areal in Bad CannstattEröffnung für Mai 2015 geplant

Im ehemaligen Zapata auf dem Wizemann-Areal tut sich was. Dort soll bis Mai 2015 eine neue Konzertlocation entstehen, bei der die Künstler bereits in der Planungsphase mit einbezogen werden. Zurzeit werden die Wände freigelegt.

 
Große Zweifel an plötzlichem Kindstod
ProzessErsticken als plötzlichen Kindstod getarnt

Im Fall der angeklagten Mutter aus Aspach, die im vorigen Winter ihr vier Monate altes Kind umgebracht haben soll, fordert der Staatsanwalt zwölf Jahre Haft. Der Verteidiger plädiert indes auf Freispruch, weil es Zweifel an der Täterschaft seiner Mandantin geb.

 
Samstags gehört Mama dem Kaufland
Prozess vor dem ArbeitsgerichtSamstags gehört Mama dem Kaufland

Am Samstag gehört Mama mir? Von wegen. Mitarbeiter im Einzelhandel haben nur einmal im Monat ein Anrecht auf einen freien Samstag. Das hat das Arbeitsgericht im Fall einer alleinerziehenden Mutter, die bei Kaufland arbeitet klar gestellt.

 
Grün-Rot steckt  zurück
Neues JagdgesetzGrün-Rot steckt zurück

Die Landesregierung hat ein neues Jagdgesetz auf den Weg gebracht. Nach heftigen Protesten der mehr als 30 000 Jäger im Land steckt das Werk nun voller Kompromisse. Was aber bedeutet die Novelle für Wildschwein & Co?

 
Gefundene Kleidung gibt Rätsel auf
Kernen im RemstalGefundene Kleidung gibt Rätsel auf

Am Dienstagmorgen hat die Polizei in Kernen bei Remstal mehrere Kleidungsstücke gefunden, die offenbar einer Frau gehören. Die Beamten schließen ein Gewaltverbrechen nicht aus und bitten die Bevölkerung um Hinweise.

 
Land beharrt auf dem Aus für französisches AKW
Atomkraftwerk FessenheimLand pocht auf AKW-Aus 2016

Das Atomkraftwerk Fessenheim soll 2016 vorzeitig abgeschaltet werden. Diese Festlegung ist in Frankreich nun aber ins Wanken geraten. Der baden-württembergische Umweltminister protestiert umgehend – und nennt wichtige Gründe für die Stilllegung.

 
Filderstadt kehrt die faire Seite heraus
FilderstadtFaire Woche in Filderstadt

Vom 7. Oktober an werden in Filderstadt zahlreiche Veranstaltungen angeboten, die für fair gehandelte Produkte werben. Zum Auftakt gibt es eine Diskussion über den fairen Handel mit Vertretern von Transfair und Terre des Hommes.

 
Wasserrohr geplatzt, Verkehr staut sich
Schwanenplatztunnel in Stuttgart-OstWasserrohr geplatzt, Verkehr staut sich

Am Dienstagnachmittag haben Autofahrer in Stuttgart-Ost Geduld beweisen müssen. Im Schwanenplatztunnel platzte eine Löschwasserleitung, die Polizei musste zwei Spuren sperren.

 
Auf den  richtigenSchnitt kommt es an
BönnigheimAuf den richtigen Schnitt kommt es an

Die Hohenstein-Institute in Bönnigheim überprüfen, ob Kleidungsstücke passen – und korrigieren sie im Zweifelsfall. Dabei kommen Testpersonen zum Einsatz und nicht Schneiderbüsten – wie es sonst oft der Fall ist.

 
Vom Tanzparkett zum Traualtar
Diamantene Hochzeit in RotVom Tanzparkett zum Traualtar

Annelise und Josef Jelinsky haben in Rot das Fest der diamantenen Hochzeit gefeiert. Beide sind überzeugt, dass es sich bei ihrer ersten Begegnung um Liebe auf den ersten Blick handelte.

 
Neue Gemeindesäle, größerer Kindergarten
Gemeindehaus in S-OstNeue Gemeindesäle, größerer Kindergarten

Der Architektenwettbewerb für ein neues Gemeindehaus bei der Christuskirche ist entschieden. Es soll abgerissen und durch einen Neubau mit Kindertagesstätte und Gemeindesälen ersetzt werden.

 
Baumrettung würde  400 000 Euro kosten
John-Cranko-Schule21 Bäume für 400 000 Euro

Das Land will für den Neubau der John-Cranko-Schule mehr Gewächse fällen, als der Stadt lieb ist. Die Alternative wäre teuer: 400 000 Euro für 21 zu fällende Bäume weniger. Doch es gibt einen Kompromissvorschlag.

Die Stadt entrümpelt den Baubetriebshof
LeonbergDie Stadt entrümpelt den Baubetriebshof

Das Rechnungsprüfungsamt hat die Arbeitsabläufe heftig kritisiert. Die Konsequenz: Neue Strukturen sollen mehr Effizienz bringen und Kosten sparen. Die Organisation wird jetzt vom Tiefbauamt gesteuert, der Fuhrpark schrittweise erneuert.

Grün-Rot bringt überarbeitete Novelle auf den Weg
JagdgesetzGrün-Rot billigt überarbeitete Novelle

Die überarbeitete Novelle des Landesjagdgesetzes ist von der grün-roten Regierung gebilligt worden. Künftig soll zwischen Anfang März und Ende April eine allgemeine Jagdruhe mit Ausnahmen gelten.

In den Mühlen der Medien
HirnforschungIn den Mühlen der Medien

So hatten sich die Leute des Human Brain Projects ihre Pressekonferenz nicht vorgestellt. Sie wollten zeigen, wie spannend das Gehirn ist und wie innovativ ihre Ansätze. Gefragt wurden sie aber nach dem Streit über die Realisierbarkeit und das Management des Projekts.

Anzeige