Hilfe für den NachbarnIm neuen Kühltransporter bleibt Frisches frisch
Im neuen Transporter bleibt Frisches frisch

Die Läden der Schwäbischen Tafel werden täglich mit Lebensmittelspenden beliefert. Damit die Kühlkette bei Milchprodukten, Wurst und Fleisch nicht unterbrochen wird, hat die Schwäbische Tafel einen neuen Kühltransporter gekauft. Möglich wurde dies durch eine Großspende der Hilfe für den Nachbarn, die somit vielen Menschen zugute kommt.

 
Leser spenden 1,3 Millionen
Hilfe für den NachbarnLeser der Stuttgarter Zeitung spenden über 1,3 Millionen Euro

Mit der Weihnachtsaktion von Hilfe für den Nachbarn wurde bereits weit über 800 Einzelpersonen und Familien in Not geholfen. An die Leser und Leserinnen der Stuttgarter Zeitung geht ein großes Dankeschön für ihre Hilfsbereitschaft.

 
1.284.157 mal Danke!
Hilfe für den Nachbarn1.284.157 mal Danke!

Tausende Leser haben wieder bei der StZ-Aktion „Hilfe für den Nachbarn“ Geld für den guten Zweck gespendet. 1,284 Millionen Euro sind bis zum 3. Januar zusammengekommen. Herzlichen Dank allen Spendern, die wir hier sukzessive veröffentlichen!

 
Adventskränze für einen guten Zweck
Hilfe für den NachbarnRiesenspende vom kleinsten Weihnachtsmarkt der Stadt

Ulrike Wächtler, Ingrid Dolde und Gabriele Transier haben mit dem Verkauf ihrer selbst angefertigten Adventskränze 6000 Euro für die Hilfsaktion erwirtschaftet – und trotz Blasen an den Fingern dabei auch noch Spaß gehabt.

 
Ein Sprung aus dem Fenster war die einzige Rettung
Hilfe für den Nachbarn Fall 47Die Rettung war ein Sprung aus dem Fenster

Frau K. wurde nach Deutschland verheiratet. Nach der Hochzeit begann der Terror durch den Ehemann. Sie konnte ins Frauenhaus flüchten. Jetzt will sie eine Ausbildung machen, um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

 
StZ-Leser spenden fast 1,1 Millionen Euro
Hilfe für den NachbarnStZ-Leser spenden bis Weihnachten über eine Million Euro

Die Millionengrenze auf dem Spendenkonto der „Hilfe für den Nachbarn“ wurde schon vor Weihnachten geknackt: Bis zum 23. Dezember gingen 1 079 168, 85 Euro für bedürftige Menschen aus Stuttgart und der Region dort ein.

 
Nach  der Zahnbehandlung kamen heftige  Schmerzen
Hilfe für den Nachbarn Fall 43, 44, 45, 46Nach der Zahnbehandlung kamen die Schmerzen

Der behandelnde Zahnarzt hat miteinander unverträgliche Materialien verwendet. Jetzt muss Frau G. eine Folgebehandlung über sich ergehen lassen und einen hohen Eigenanteil selbst finanzieren.

 
Der schwere Junge ist geläutert
Hilfe für den Nachbarn Fall 40,41, 42Der schwere Junge ist geläutert

Herr B. hat in seinem jungen Leben schon einiges erlebt und falsch gemacht. Jetzt hat er einen Neustart begonnen, zahlt seine Schulden ab und wird Einzelhandelskaufmann. Die Treffpunkte seiner früheren Freunde meidet er.

 
Autobauer hilft Notleidenden
Hilfe für den NachbarnDaimler stockt die Spendensumme auf

Der Automobilkonzern spendet für die Weihnachtsaktion 2013/14 mehr als in den Vorjahren, weil er damit die Not vor der eigenen Haustür lindern helfen will.

 
Jugendliche ist auf sich gestellt
Hilfe für den Nachbarn Fall 38,39Die Jugendliche ist ganz auf sich alleine gestellt

Die junge Frau hat jetzt ihr Leben in den Griff bekommen. Sie hat eine Ausbildung begonnen und braucht noch einige Möbel für ihre eigene Wohnung.

 
Der schweren Krankheit folgen rote Zahlen
Hilfe für den Nachbarn Fall 35,36,37Der schweren Krankheit folgten die Schulden

Frau D. hat ihr Leben lang gearbeitet. Dann wurde sie schwer krank und war lange im Krankenhaus. Danach war sie nicht nur psychisch, sondern auch finanziell am Ende.

 
Spenden mit Bücherverkauf
Hilfe für den NachbarnKlett-Mitarbeiter spenden mit einem Benefiz-Bücherverkauf

Die Auszubildenden des Klett-Verlags und die Mitarbeiterinnen von Klett-Cotta haben gemeinsam durch den Verkauf von Büchern im eigenen Haus Geld für die Weihnachtsaktion gesammelt.

 
Der Ex-Junkie will ein   guter Vater sein
Hilfe für den Nachbarn Fall 32,33,34Der ehemalige Junkie will ein guter Vater sein

Herr T. managt den Haushalt und kümmert sich darum, dass der Nachwuchs pünktlich zur Schule kommt. Seit vielen Jahren ist Herr T. in einem Substitutionsprogramm. Der Kühlschrank muss dringend erneuert werden.

 
Gut gestärkt in den Schultag starten
Hilfe für den Nachbarn: Frühstück für KinderGut gestärkt in den Schultag

An der Rosensteinschule und der Lerchenrainschule gibt es seit Mitte Dezember zweimal in der Woche dank der Förderung durch die „Hilfe für den Nachbarn“ ein kostenloses Frühstück wie an acht weiteren Schulen der Stadt.

 
Am Wochenende war das Kind oft alleine zu Hause
Hilfe für den Nachbarn Fall31Wenn Mama arbeiten musste, war das Kind oft alleine

Frau C. konnte sich von ihrem schmalen Verdienst keinen Babysitter leisten, wenn sie am Wochenende arbeiten musste. Sie hat ihre Stelle ihrem Kind zuliebe gekündigt, denn das war oft alleine zuhause, wenn sie beim Arbeiten war.

 
Das Baby braucht ein Zuhause
Hilfe für den Nachbarn Fall 29, 30Das Baby braucht ein Zuhause

Frau M. hat die Kündigung von ihrem Vermieter erhalten. Eine Woche bevor sie ihre Wohnung räumen soll, ist der Entbindungstermin. Nur wenn sie ihre Mietschulden begleichen kann, wird sie die Wohnung behalten.

 
Musik für einen guten Zweck
Hilfe für den NachbarnDie Posaunenbande spielt für einen guten Zweck

Mit Weihnachtsliedern haben die zehn Kinder der Posaunenbande zusammen mit ihrem Lehrer Matthias Sprinz von der Musikschule auf dem Weihnachtsmarkt Spenden für die Hilfsaktion der Stuttgarter Zeitung gesammelt.

 
Die vierfache Mutter lebte mit ihren Kindern zeitweise im Zelt
Hilfe für den Nachbarn Fall 26,27,28Die vierfache Mutter ist verschuldet

Mehrere Umzüge rissen ein großes Loch in die Haushaltskasse und eine Zeit lang hat sie mit ihren Kindern deshalb campiert. Nach der Rückkehr hatte sie wieder Pech: Die neue Wohnung hatte schimmelige Wände.

 
Unternehmen spenden für Bedürftige
Hilfe für den NachbarnUnternehmen spenden für Bedürftige

Die Firma Breuniner und die LBBW unterstützen seit Jahren die Spendenaktion der Stuttgarter Zeitung mit einer Spende.

 
Die alte Frau hat  Schulden beim Tierheim
Hilfe für den Nachbarn Fall 25Frau P. hat Schulden beim Tierheim

Frau P. musste ins Krankenhaus und eine Nachbar solle ihren Kater solange versorgen. Aber der Mann brachte den Kater ins Tierheim und deshalb sind so Kosten in Höhe von 410 Euro entstanden, die Frau P. nicht bezahlen kann.

 
Falsche  Bilanzen führten in den Bankrott
Hilfe für den Nachbarn Fall 23,24Falsche Bilanzen führten in den Bankrott

Herr N. hatte eine Firma und überließ seiner Ehefrau die Buchhaltung. Sie ließ Rechnungen verschwinden und Herr N. merkte nicht, dass das Unternehmen längst in den roten Zahlen erstickte.