US-Wahl 2012 Präsidentschaftswahlkampf in den USA

Am 6. November wählen die USA einen neuen Präsidenten. Wie das Duell zwischen Amtsinhaber Barack Obama von der Demokratischen Partei und seinem republikanischen Herausforderer Mitt Romney ausgeht, ist kurz vor der Entscheidung spannender denn je.

 
Video20 Fotos
Barack Obama: Politiker, kein Messias
Porträt in BildernBarack Obama: Politiker, kein Messias

Trotz Wirtschaftskrise und instabiler Lage im Irak und Afghanistan wurde Barack Obama im November wiedergewählt. Mit dem feierlichen Akt vor dem Kapitol startet er nun auch offiziell in seine zweite Amtszeit.

 
70 Fotos
Nach Obamas Wiederwahl  ist ein Neustart überfällig
AnalyseGute Aussichten für die US-Wirtschaft nach der Wiederwahl

Trotz handfester Agitation gegen den US-Präsidenten kann sich die Wirtschaft mit ihm arrangieren, meint StZ-Korrespondent Andreas Geldner.

 

70 Fotos
Neuanfang der Republikaner
US-Wahl 2012Neuanfang der Republikaner

Nach der Wahlschlappe wollen gemäßigte Politiker der Republikaner die Partei wieder stärker in die Mitte rücken. Doch sie stoßen auf Widerstand. Auch die Konservativen bringen sich in Stellung.

 
70 Fotos
Wiederwahl aus Trotz
Analyse der US-WahlDie Außenseiter wählen Obama

[3] Barack Obama kann seine Anhänger erneut mobilisieren – vor allem die Afroamerikaner und Latinos. Doch profitiert der Amtsinhaber auch von vielen Fehlern der Republikaner.

 
Video40 Fotos
Obama verbindet Wiederwahl mit Versprechen
US-Wahl 2012Obama: "Das Beste kommt noch"

Obamas Wiederwahl ist ein schwer erkämpfter Arbeitssieg. Obwohl der große Hoffnungsträger so vieles schuldig blieb, kann er weiterregieren. Dazu braucht er die unterlegenen Republikaner.

 
„Deutschland soll mehr führen“
Erwartungen nach der US-Wahl„Deutschland soll mehr führen“

[1] Die USA verlangen von Deutschland einen größeren Einsatz im Rahmen der Nato, glaubt Amerika-Experte Hans-Ulrich Klose. Der nächste Prüfstein warte in Mali, so der Politiker im StZ-Interview.

 
Romney scheitert mit dem  Change 2012
US-WahlRomney scheitert mit dem Wechsel 2012

Der Traum des Republikaners von der Präsidentschaft ist nun schon zum zweiten Mal geplatzt. Der Wahlverlierer wird sich wohl für immer aus der großen Politik verabschieden.

 
„Obama-Mania“ im Stuttgarter Landtag
US-Wahl„Obama-Mania“ im Landtag

[1] Rund 800 geladene Gäste haben bei einer Party im Landtag die Präsidentschaftswahl in den USA verfolgt und ihrem Wunschkandidaten die Daumen gedrückt.

 
So war die Wahlnacht in Stuttgart
US-WahlSo war die Wahlnacht in Stuttgart

Im Selbstversuch hat StZ-Redakteur Knut Krohn die Wahlnacht im Internet, vor dem Fernseher und in der Stadt verbracht. Eine Chronologie.

 
Video19 Fotos
US-Promis twittern sich die Finger wund
Obama siegt bei US-WahlUS-Promis twittern sich die Finger wund

Obama-Anhängerinnen wie Lady Gaga oder Eva Longoria teilen ihre Freude via Twitter mit aller Welt - bei Romney-Fans wie Kid Rock bleibt's dagegen ruhig.

 
10 Fotos
Stuttgart und Karlsruhe stimmen für Romney
US-Wahlen 2012Stuttgart und Karlsruhe stimmen für Romney

Stuttgart scheint eine Hochburg der Romney-Anhänger zu sein, während die Einwohner von New Ulm für Obama zur Urne gingen - so stimmten die deutschen Namensvettern in den USA ab.

 
70 Fotos
Die Gräben bleiben
US-WahlDie Gräben bleiben

US-Präsident Barack Obama hat die Wiederwahl deutlich gewonnen und die Demokraten feiern enthusiastisch den Sieg. Doch Obama regiert ein zerrissenes Land. Eine Reportage der Wahlnacht von unserem US-Korrespondenten Andreas Geldner.

 
70 Fotos
Die Nacht der Entscheidung
Chronologie der US-WahlDie Welt feiert Obama

[7] Die Obama-Fans feiern ihren alten und neuen Präsidenten: Der 51-Jährige wird vier weitere Jahre lang US-Präsident bleiben. Verfolgen Sie die aktuellen Meldungen und Reaktionen zur US-Wahl in unserem Liveticker.

 
21 Fotos
Häme für Romney, Jubel für Obama
US-Wahl auf TwitterHäme für Romney, Jubel für Obama

Nach einer spannenden Wahlnacht zieht Barack Obama ins Weiße Haus ein, Mitt Romney hat das Nachsehen. Auch auf Twitter wird die Wahl fleißig kommentiert. Während der Jubel für Obama kaum Grenzen kennt, muss Romney hämische Kommentare einstecken.

 
23 Fotos
Kleider machen Präsidenten
Michelle Obama vs. Ann RomneyKleider machen Präsidenten

Schöne Bilder waren im US-Präsidentschaftswahlkampf esentiell: Entsprechend sorgfältig wählten Michelle Obama und Ann Romney ihre Garderobe aus. Eine Stilkritik.

 
Video39 Fotos
Barack Obama und seine Anhänger bejubeln four more years
US-Wahl 2012Obama bejubelt "four more years"

Bei der US-Präsidentenwahl fährt Barack Obama einen klaren Sieg über Mitt Romney ein: Die notwendige Mehrheit von 270 der 538 Wahlmännerstimmen sicherte sich Obama durch Erfolge in den Swing States.

 
70 Fotos
Obamas hart errungener Sieg
Kommentar zur US-WahlObamas hart errungener Sieg

[3] Barack Obama hat die US-Präsidentschaftswahl überraschend deutlich gewonnen. Doch vor ihm liegen viele Herausforderungen. Sein Augenmerk wird zunächst der Innenpolitik gelten. Europa muss sich daran gewöhnen, nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu sehen, meint StZ-Korrespondent Andreas Geldner.

 
Barack Obama bleibt Präsident – Romney räumt Niederlage ein
US-WahlenBarack Obama bleibt Präsident – Romney räumt Niederlage ein

[4] Barack Obama bleibt Präsident der Vereinigten Staaten. Überraschend deutlich gewinnt der 51-Jährige lange vor Auszählung aller Stimmen. Sein Herausforderer Mitt Romney hat seine Niederlage eingestanden.

 
Händeschütteln bis zum Schluss
US-WahlHändeschütteln bis zum Schluss

US-Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney haben in einer der spannendsten Präsidentschaftswahlen der USA seit vielen Jahren auch am Wahltag noch erbittert um jede Stimme gekämpft.

 
So fern  und doch so nah
Kommentar zu China und den USAMachtwechsel der Supermächte

In China ist ein Wechsel sicher, in den USA ist sie möglich. Bei allen Unterschieden sind die beiden Länder auf das Engste miteinander verwoben. Es ist bitter nötig, dass sie mit aller Ernsthaftigkeit aufeinander zugehen, meint der StZ-Redakteur Christian Gottschalk.