1. Stuttgart Beach Open 2014 Deutsche Meisterinnen schlagen auf

Von SIR/dpa 

Stuttgart will sich mit den 1. Stuttgart Beach Open 2014 in Sachen Beachvolleyball einen Namen machen. Wir haben die Bilder vom Finale der Frauen mit den Deutschen Meisterinnen Karla Borger und Britta Büthe aus Stuttgart.

Pünktlich zu den Spielen am Sonntag kam die Sonne raus: Wir haben die Bilder vom Finale der Frauen bei den 1. Stuttgart Beach Open 2014 mit den Deutschen Meisterinnen Karla Borger und Britta Büthe aus Stuttgart. Foto: www.7aktuell.de | Robert Dyhringer 121 Bilder
Pünktlich zu den Spielen am Sonntag kam die Sonne raus: Wir haben die Bilder vom Finale der Frauen bei den 1. Stuttgart Beach Open 2014 mit den Deutschen Meisterinnen Karla Borger und Britta Büthe aus Stuttgart. Foto: www.7aktuell.de | Robert Dyhringer

Stuttgart will sich mit den 1. Stuttgart Beach Open 2014 in Sachen Beachvolleyball einen Namen machen. Wir haben die Bilder vom Finale der Frauen mit den Deutschen Meisterinnen Karla Borger und Britta Büthe aus Stuttgart.

Stuttgart - Beim 1. Stuttgart Beach Open 2014 sind Top-Teams der internationalen und nationalen Beach-Volleyball-Szene im Neckarpark in Bad Cannstatt an den Start gegangen.

Die diesjährigen Beach Open gehören zur europäischen Turnierserie CEV Satellite, bei der die Teams Punkte für die Welttour sammeln können. 2014 machte die Serie in Anapa, Antalya, Montpellier, Lausanne, Vaduz und Jurmala und zum erste Mal in Stuttgart Station.

Die Qualifikation der Frauen und Männer fand am Donnerstag statt. Am Freitag und Samstag standen die Spiele des Hauptfelds der Frauen und Männer sowie am Sonntag die Halbfinale, Spiel um Platz 3 und die Finale der Frauen und Männer auf dem Programm. 

Wir haben die Bilder vom Finale der Frauen mit den Deutschen Meisterinnen Karla Borger und Britta Büthe aus Stuttgart sowie vom Halbfinale der Männer.