120 Jahre Stuttgarter Kickers So sieht die Kickers-Traditionsmannschaft aus

Von Jürgen Frey 

Die Stuttgarter Kickers feiern an diesem Samstag ihren 120. Geburtstag. Und zum Jubiläum trifft die Traditionsmannschaft der Blauen um 17 Uhr im Gazistadion auf die des VfB. In beiden Teams tummeln sich klangvolle Namen.

Fredi Bobic stürmte  vier Jahre in der Jugend und zwei Jahre in der ersten Mannschaft für die Stuttgarter Kickers – an diesem  Samstag kommt der 47-Jährige  als erfolgreicher Vorstand Sport von Eintracht Frankfurt zurück auf die Waldau. Foto: Baumann 31 Bilder
Fredi Bobic stürmte vier Jahre in der Jugend und zwei Jahre in der ersten Mannschaft für die Stuttgarter Kickers – an diesem Samstag kommt der 47-Jährige als erfolgreicher Vorstand Sport von Eintracht Frankfurt zurück auf die Waldau. Foto: Baumann

Stuttgart - Dass die Stuttgarter Kickers kein gewöhnlicher Fußball-Oberligist sind, ist keine neue Erkenntnis. Wer im Rahmen des 120. Geburtstages des Clubs von der Waldau auf die klangvollen Namen der Traditionsmannschaft blickt, dem wird dies aber noch einmal ganz besonders bewusst. Spieler wir Rolf Steeb, Jonathan Akpoborie, Fredi Bobic, Tomi Maric, Markus „Toni“ Sailer, Dirk Wüllbier, Torsten Raspe oder Ralf Vollmer werden das Trikot mit dem Kickers-K tragen. Karsten Neitzel übernimmt das Coaching. Was die Sache noch attraktiver macht: Beim Gegner VfB Stuttgart werden Größen wie Guido Buchwald, Thomas Hitzlsperger, Peter Reichert oder Kevin Kuranyi auflaufen. „Wir haben uns sehr über die vielen positiven Rückmeldungen der Spieler gefreut“, sagt Kickers-Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer.

Lesen und sehen Sie auch: Das machen die Ex-Trainer der Blauen

Stadionöffnung um 14 Uhr

Das Gazi-Stadion öffnet bei diesem Tag der offenen Tür am Samstag um 14 Uhr. Um 14.30 Uhr beginnt das Abschlusstraining der Oberligamannschaft vor dem Punktspiel am Sonntag (14 Uhr) beim SGV Freiberg. Um 15.30 Uhr folgt ein offizieller Teil mit Grußworten und Ehrungen verdienter Mitglieder. Anpfiff für die Partie der Traditionsmannschaften von Kickers und dem VfB ist um 17 Uhr.

Eintritt frei

Neben den offiziellen Höhepunkten wartet ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Attraktionen auf die Zuschauer. Die Kickers rechnen mit etwa 1500 Zuschauern. Der Eintritt ist frei.

Wir haben die Bilder des Großteils der Kickers-Traditionsmannschaft zusammengetragen. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!