20 % Preisvorteil für Abonnenten KLASSIK OPEN AIR – ANNA NETREBKO & YUSIF EYVAZOV

 Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Das Klassik Open Air auf dem Schlossplatz Stuttgart zum Vorzugspreis.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Anna Netrebko und Yusif Eyvazov tragen ihre Liebe auf die Bühne. Seit Jahren verzaubern sie die Klassikwelt und ernten regelmäßig Standing Ovations und frenetischen Applaus für ihre gemeinsamen Konzerte. Das Open Air Konzert des wohl schönsten Paares der Opernwelt verspricht echte Gänsehautmomente und jede Menge Romantik. Erleben Sie das absolute Highlight des Klassikjahres 2021 auf dem wunderschönen Stuttgarter Schlossplatz.

Die Stuttgarter Zeitung bieten ihren Abonnenten vergünstigte Karten für das Klassik Open Air Konzert mit ANNA NETREBKO & YUSIF EYVAZOV am Samstag, 4. September 2021, um 19:30 Uhr, auf dem Schlossplatz in Stuttgart. Sie sparen pro Karte 20 % gegenüber dem regulären Preis.

Ticketbestellung bei unserem Partner »

Für Fragen zu Ihrer Bestellung kontaktieren Sie bitte myticket unter Tel. 01806 – 777 111 (Mo - Fr 10:00 - 18:00 Uhr, Festnetz 20 Cent/Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf)


Mit Klick auf den Link verlassen Sie das Angebot der Stuttgarter Zeitung und begeben sich auf die Webseite unseres Kooperationspartners mytic myticket AG, Johannisbollwerk 20, 20459 Hamburg. Mit der Ticketbestellung gehen Sie eine Geschäftsbeziehung mit der mytic myticket AG, Johannisbollwerk 20, 20459 Hamburg ein.
Es gelten die AGB und die Datenschutzbestimmungen der mytic myticket AG, Johannisbollwerk 20, 20459 Hamburg.

 

Unsere Empfehlung für Sie

Sie träumen von einem neuen Sofa? Oder möchten Ihre Einrichtung komplett neu planen, doch die Geschäfte sind geschlossen? Im Interview spricht Barbara Benz, die Geschäftsführerin von architare, über virtuelle Einrichtungsberatung im Video-Chat, moderne Techniken wie Augmented Reality und Material-Collagen, die den sinnlichen Eindruck von Möbeloberflächen und Stoffen auch im Lockdown ermöglichen.

Barbara Benz im Interview Einrichtungsplanung trotz Lockdown: Es geht auch virtuell

Sie träumen von einem neuen Sofa? Oder möchten Ihre Einrichtung komplett neu planen, doch die Geschäfte sind geschlossen? Im Interview spricht Barbara Benz, die Geschäftsführerin von architare, über virtuelle Einrichtungsberatung im Video-Chat, moderne Techniken wie Augmented Reality und Material-Collagen, die den sinnlichen Eindruck von Möbeloberflächen und Stoffen auch im Lockdown ermöglichen.