25 Jahre "Die Simpsons" Bart, Homer und Marge als Legofiguren

Von SIR/dpa 

Sie sind wohl die bekannteste Zeichentrickfamilie der Welt: "Die Simpsons" feiern 25 Jahre Bildschirmpräsenz und machen gemeinsame Sache mit den bekanntesten bunten Steinchen der Welt. Von Februar an gibt es Bart, Lisa, Homer und Marge als Legofiguren.

Die Simpsons zum Zusammenbauen: Zum 25. Jubiläum der Kultserie gibt Lego eine eigene Simpsons-Reihe heraus. Foto: LEGO Systems 11 Bilder
"Die Simpsons" zum Zusammenbauen: Zum 25. Jubiläum der Kultserie gibt Lego eine eigene Simpsons-Reihe heraus. Foto: LEGO Systems

Sie sind wohl die bekannteste Zeichentrickfamilie der Welt: "Die Simpsons" feiern 25 Jahre Bildschirmpräsenz und machen gemeinsame Sache mit den bekanntesten bunten Steinchen der Welt. Von Februar an gibt es Bart, Lisa, Homer und Marge als Legofiguren.

Billund - "Die Simpsons“ sind jetzt auch als Lego-Figuren verewigt. Die bekannteste US-amerikanische Zeichentrickfamilie bekommt zu ihrem 25. Geburtstag in diesem Jahr eine eigene Serie, wie der Lego-Konzern am Mittwochabend im dänischen Billund mitteilte.

In Zusammenarbeit mit Twentieth Century Fox bringen die Dänen Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie schon im Februar als Spielzeugfiguren auf den Markt. Als erstes Set wird das Haus der "Simpsons“ als Bauklötzchen-Variante zu haben sein. Auch Nachbar Ned Flanders ist als Lego-Männchen mit von der Partei.

Der US-Fernsehsender Fox strahlt passend dazu im Mai eine Lego-Folge der gelben Kultfamilie aus, in der die Stadt Springfield und seine Charaktere in Lego-Form zu sehen sein werden. „Die Simpsons“ gingen 1989 zum ersten Mal auf Sendung und haben sich seitdem zu einem internationalen Phänomen entwickelt. In Deutschland läuft die Serie auf ProSieben.