3D-Haus in Eindhoven Sieht so das Wohnen der Zukunft aus?

Das 3D-Haus aus dem Drucker steht in Eindhoven. Weitere Häuser sollen im Projekt „Milestone“ folgen. Foto: 3dprintedhouse.nl
Das 3D-Haus aus dem Drucker steht in Eindhoven. Weitere Häuser sollen im Projekt „Milestone“ folgen. Foto: 3dprintedhouse.nl

Backsteinhaus ade, hallo 3D-Betondruck. In Eindhoven ist ein Haus entstanden, das einen Vorausblick in das Wohnen der Zukunft geben könnte. Es wird in den Niederlanden nicht das letzte Haus seiner Art sein.

Digital Unit: Julian Kares (jka)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Einhoven - Backsteinhaus an Backsteinhaus an Backsteinhaus, so sieht wohl für einen Deutschen in seiner Vorstellung der typische Baustil der Niederländer aus. Dass die Nachbarn im Land der blühenden Tulpenfelder aber auch anders können, zeigt ein neues Haus im Eindhovener Stadtteil Bosrijk.

Lesen Sie hier: Zwei Architekten blicken in die Zukunft – So entwickelt sich Stuttgart (Plus)

Dort schmiegt sich ein 3D-Betondruck in die Landschaft, das von seinem Äußeren an einen flachen Fels erinnert. Optisch ist das Haus ein echter Hingucker, auch das Innere weiß zu überzeugen. 94 Quadratmeter misst die Wohnfläche, unter anderem gibt es zwei Schlafzimmer und ein großes Wohnzimmer. Das Haus ist der Auftakt zu einem Pilotprojekt namens „Milestone“, bei dem insgesamt fünf 3D-gedruckte Häuschen aus Beton entstehen und auf ihre praktische Bewohnbarkeit getestet werden sollen. Gebaut hat es das niederländische Unternehmen Weber Benelux, welches dafür einen Kranarm mit montierter 3D-Druckspritze verwendet hat. Ein halbes Jahr soll der Bau aus Spritzbeton gedauert haben.

In folgendem Video zeigen wir Eindrücke vom 3D-Haus in Eindhoven:

Sieht so nun in den Niederlanden künftig das Wohnen aus? Stadtrat Yasin Torunoglu, der sich in Eindhoven für Wohnbau- und Planung verantwortlich zeigt, sagt: „Mit dem 3D-Druck geben wir jetzt den Ton an, mit dem in Zukunft erschwinglicher Wohnraum in kürzester Zeit erstellt werden kann, dabei haben die Bewohner die Kontrolle darüber, wie ihr eigenes Haus aussieht.“




Unsere Empfehlung für Sie