40 Jahre Kultdisco in Stuttgart Boa mit Champagner im Konfettiregen

Von red/ma 

Boa-Boss Werner Sloggi Find hatte gerufen und Hunderte waren gekommen: In der Nacht zum Sonntag feierte Stuttgarts Kultdisco Boa 40. Geburtstag. Wir haben die Bilder von der Party.

So geht feiern: Die Stuttgarter Kultdisco Boa hatte zur Geburtstagsfeier eingeladen. Foto: Andreas Rosar 23 Bilder
So geht feiern: Die Stuttgarter Kultdisco Boa hatte zur Geburtstagsfeier eingeladen. Foto: Andreas Rosar

Stuttgart - Wir feiern, also leben wir: Am Samstag haben rund 800 Gäste auf den 40. Geburtstag des Stuttgarter Kultclubs Boa angestoßen. Die Schlange ist quicklebendig, das merkte man gleich beim Anstehen an der Garderobe des vom Ansturm überforderten Maritim-Hotels.

Drinnen im Saal drängte sich das Partyvolk unter den Kronleuchtern - auch wenn grippebedingt der ein oder andere passen musste. Die wenigen Stehtische wurden hart verteidigt, und auf der Tanzfläche gaben die Stöckelschuhe zu den Soul- und Funkklassikern ihr Bestes. „Hebet eure Gläser zu“, hatte der Boa-Boss Werner Sloggi Find gewarnt: Um Mitternacht mussten Gin Tonic und Champagner vor einem ganzen Schwall Konfetti gerettet werden.

Die obligatorische Geburtstagstorte fiel zum Jubiläum noch opulenter aus, und als Nachschlag gab’s von Sloggi das Versprechen: „Ich mach weiter solange mir das Spaß macht!“

Sonderthemen