Das 9-Euro-Ticket soll Menschen finanziell entlasten, indem die Kosten für den ÖPNV und auch den regionalen Zugverkehr minimiert werden. Es gibt jedoch einige tückische Ausnahmen.

Das 9-Euro-Ticket soll Bahnfahren deutschlandweit für drei Monate günstig machen. In speziellen Fällen gilt das Ticket jedoch auch in IC-Zügen nicht, in denen sonst Nahverkehrstickets gelten. Damit stünden Fahrgäste in diesen Zügen ohne gültiges Ticket da, wenn sie sich auf ihr 9-Euro-Ticket verließen. Hier erfahren Sie, in welchen Zügen das der Fall ist, und warum.

Wer es etwa gewohnt ist, mit einem Nahverkehrsticket bestimmte Strecken zu fahren, auf denen ein Intercity eingesetzt wird, könnte mit dem 9-Euro-Ticket eine teure Überraschung erleben.

Denn: Das 9-Euro-Ticket sei nicht in Zügen, die durch die DB Fernverkehr AG betrieben werden gültig, auch dann nicht, wenn andere Nahverkehrsfahrkarten in Fernverkehrszügen gelten, erklärt die Deutsche Bahn im Mai auf Twitter.

Auf der Strecke von Stuttgart nach Singen in der Nähe von Konstanz, auf der ebenfalls Züge der DB Fernverkehr AG fahren, gilt die Ausnahme von der Ausnahme aber nicht. Während der Stern vor wenigen Tagen noch berichtete, dass die Flatrate-Karte auch für diese Verbindung nicht gültig ist, heißt es seitens der Deutschen Bahn, das 9-Euro-Ticket sei in allen Zügen der DB Fernverkehr AG zwischen Stuttgart, Singen und Konstanz gültig.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Häufige Fragen und Antworten zum 9-Euro-Ticket

Aber warum kann man für diese Verbindung überhaupt ein Nahverkehrsticket nutzen? – Wie der Stern schreibt, seien diese und weitere Strecken für Intercitys nicht wirtschaftlich und daher von den Bundesländern bezuschusst. Als eine Gegenleistung werden auch Gäste mit Nahverkehrstickets mitgenommen.

Weil es für das 9-Euro-Ticket aber Ausnahmen gibt, sollten sich Fahrgäste vor ihrer Reise genau erkundigen, ob das Ticket auf der Strecke gültig ist. Dies ist beispielsweise mit dem Reiseplaner der Deutschen Bahn möglich. Wenn bei der gewünschten Verbindung der Preis „ab 9 Euro“ angegeben ist, kann das Sparticket für diese Strecke auch genutzt werden.

Anmerkung: In diesem Artikel hieß es zunächst, dass das 9-Euro-Ticket auch auf der Strecke von Stuttgart nach Singen nicht gültig ist. Das ist falsch und wurde korrigiert.