95. Geburtstag der Queen Wie viel politischen Einfluss übt die Krone aus?

95 Jahre alt wird die Königin von England am 21. April 2021. Foto: dpa/Andy Rain 13 Bilder
95 Jahre alt wird die Königin von England am 21. April 2021. Foto: dpa/Andy Rain

Neutral soll sie sein – und ihr Land repräsentieren. Queen Elizabeth II. hält sich, soweit es geht, aus der Politik heraus. Doch nicht immer gelingt ihr das.

Volontäre: Katrin Maier-Sohn (kms)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

London - Winken, lächeln – und bitte immer schön neutral bleiben. Königin Elizabeth II. ist das britische Staatsoberhaupt, doch auf die politischen Geschehnisse im Land hat sie nur wenig Einfluss. Dafür ist die seit der Revolution im Jahr 1688 herrschende konstitutionelle Monarchie verantwortlich. Im Gegensatz zum Absolutismus ist hier die Alleinherrschaft der Königin oder des Königs durch eine verbindlich festgelegte Verfassung eingeschränkt. Die politische Macht hat ein demokratisch gewähltes Parlament. Die Queen soll in Großbritannien also hauptsächlich die Krone repräsentieren und zeremonielle Aufgaben übernehmen. Politik machen ist Aufgabe des Parlaments.

Unsere Empfehlung für Sie