A 8 bei Leonberg Bremsscheibe fliegt auf Auto

Von wed 

Eine VW-Fahrerin ist in Richtung Stuttgart unterwegs, als plötzlich etwas auf ihre Windschutzscheibe knallt.

Die Polizei (07 11 / 6 86 90)  sucht noch Zeugen Foto: dpa/Malte Christians
Die Polizei (07 11 / 6 86 90) sucht noch Zeugen Foto: dpa/Malte Christians

Leonberg - Auf der A 8 kurz vor dem Leonberger Dreieck hat es am Montag einen Unfall gegeben, die Polizei (07 11 / 6 86 90) sucht noch Zeugen. Gegen 10.15 Uhr war eine 49 Jahre alte VW-Fahrerin in Richtung Stuttgart unterwegs, als plötzlich ein Gegenstand gegen die Windschutzscheibe flog und diese beschädigte. Die 49-Jährige hielt auf dem Standstreifen an und alarmierte die Polizei. Die Beamten entdeckten beim Absuchen der näheren Umgebung eine Bremsscheibe, die von einem Lkw stammen könnte. Vermutlich handelt es sich hierbei um den Gegenstand, der die Windschutzscheibe beschädigte. Ob ein Lastwagen die Scheibe aufgrund ihres maroden Zustands verlor oder es sich um Ladung handelt, die nicht ausreichend gesichert war, steht derzeit nicht fest.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie