A 8 bei Leonberg Polizei sucht Fahrer eines Wohnwagengespanns

Von flo 

Der Wohnwagen des Unfallverursachers müsste an der rechten Seite erhebliche Unfallschäden aufweisen, sagt die Polizei.

Am Freitag gegen 12.50 Uhr war der Fahrer eines Wohnwagengespanns  unterwegs. Foto: dpa
Am Freitag gegen 12.50 Uhr war der Fahrer eines Wohnwagengespanns unterwegs. Foto: dpa

Leonberg - Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich ein bislang unbekannter Fahrer eines Wohnwagengespanns am Freitag unerlaubt von der Unfallstelle. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer eines weißen Pkws mit Wohnanhänger gegen 12.50 Uhr auf der A 8, von Karlsruhe kommend in Richtung München, unterwegs. Bei Leonberg streifte er einen Lastzug.

Anschließend fuhr der Unfallverursacher an der Abfahrt Leonberg-Ost von der Autobahn ab. An dem Lastzug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon 0 7 11 / 6 86 90, zu melden. Der Wohnwagen des Unfallverursachers müsste an der rechten Seite erhebliche Unfallschäden aufweisen.




Unsere Empfehlung für Sie