A8 bei Stuttgart Beim Messeparkhaus steht nun (wieder) ein Blitzer

Der Blitzer steht auf der A8 kurz nach dem Messeparkhaus in Fahrtrichtung Karlsruhe. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttgart 6 Bilder
Der Blitzer steht auf der A8 kurz nach dem Messeparkhaus in Fahrtrichtung Karlsruhe. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttgart

Autofahrer aufgepasst: Auf der A8 beim Messeparkhaus steht seit kurzer Zeit eine Geschwindigkeitsmessanlage. Ob der Blitzer neu ist und ob er schon scharf gestellt ist, erfahren Sie hier.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Wer in den vergangenen Tagen auf der A8 auf Höhe des Stuttgarter Flughafens in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs war, dem wird eventuell aufgefallen sein, dass kurz nach dem Messeparkhaus ein neuer Blitzer steht. Doch ist der Blitzer tatsächlich neu und ist er eigentlich schon scharf gestellt?

Beide Fragen können mit einem „Nein“ beantwortet werden. Bei dem Blitzer handele es sich Patricia Strohm, Sprecherin der Polizei, zufolge um das Gerät, das bis vor Kurzem kaum einen Kilometer weiter vorne stand, und zwar kurz vor dem Messeparkhaus. „Im Zuge der Bauarbeiten zur neuen Bahnstrecke Stuttgart-Ulm im Bereich des Stuttgarter Flughafens musste die Fahrbahn für einen längeren Zeitraum verlegt werden. Aufgrund dieser Maßnahme wurde entschieden, die Geschwindigkeitsmessanlage dauerhaft zu verlegen“, erklärt Patricia Strohm.

Noch blitzt das Gerät nicht

Der Blitzer, der übrigens identisch mit der Anlage auf der Gegenfahrbahn kurz vor der Anschlussstelle Degerloch ist, ist zwischen der Anschlussstelle Stuttgart-Flughafen und der Anschlussstelle Stuttgart-Degerloch auf Kilometer 196,4 installiert.

Wer sich nun fragt, ob er in den vergangenen Tagen an dieser Stelle eventuell schon geblitzt wurde, kann erst mal durchatmen. „Der Wiederaufbau wird voraussichtlich bis Ende März abgeschlossen sein“, so die Polizeisprecherin.




Unsere Empfehlung für Sie