Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Für die Löscharbeiten waren drei Fahrzeuge der Feuerwehr Böblingen mit elf Einsatzkräften vor Ort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 12.000 Euro. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Ermittlungen, ob durch den Brand auch ein Schaden an der Fahrbahn entstanden ist, dauern an.