A81 bei Untergruppenbach Böschungsbrand sorgt für kurzzeitige Vollsperrung der A81

Von  

Ein Böschungsbrand an der A81 bei Untergruppenbach hat am Samstagvormittag zu einer Vollsperrung der Autobahn in beide Richtung geführt.

Die Feuerwehr war am Samstag an der A81 bei Untergruppenbach im Einsatz. Foto: 7aktuell.de/ Müller/7aktuell.de | Müller
Die Feuerwehr war am Samstag an der A81 bei Untergruppenbach im Einsatz. Foto: 7aktuell.de/ Müller/7aktuell.de | Müller

Untergruppenbach - Die A81 bei Untergruppenbach (Kreis Heilbronn) musste am Samstagvormittag wegen eines Böschungsbrandes für kurze Zeit voll gesperrt werden.

Wie die Polizei meldet, wurde gegen 11 Uhr ein Brand neben der A81 bei Untergruppenbach gemeldet. Tatsächlich brannte die Böschung an der Fahrbahn in Fahrtrichtung Stuttgart an zwei Stellen. Durch die Brände kam es zu einer starken Rauchentwicklung, sodass die Autobahn wegen der stark eingeschränkten Sicht in beide Richtungen gesperrt wurde.

Gegen 11.40 Uhr wurde der Verkehr wieder freigegeben, gegen 12.30 Uhr waren die Löscharbeiten beendet und die Fahrbahnen wieder vollständig frei. Als Ursache für die Brände werden weggeworfene Zigarettenstummel vermutet.

Unsere Empfehlung für Sie