Abstiegskampf in der Bundesliga Nicht nur der VfB Stuttgart muss zittern

Mit 18 Punkten steht der VfB Stuttgart auf dem letzten Tabellenplatz - da konnte auch Neuzugang Serey Dié (Foto) bei Hoffenheim noch so viel ackern. Aber der VfB ist nicht allein mit seinen Sorgen, auch anderen steht der Sinn nicht nach Feiern. Klicken Sie sich durch das letzte Drittel der Bundesliga-Tabelle. Foto: Getty Images/Bongarts 11 Bilder
Mit 18 Punkten steht der VfB Stuttgart auf dem letzten Tabellenplatz - da konnte auch Neuzugang Serey Dié (Foto) bei Hoffenheim noch so viel ackern. Aber der VfB ist nicht allein mit seinen Sorgen, auch anderen steht der Sinn nicht nach Feiern. Klicken Sie sich durch das letzte Drittel der Bundesliga-Tabelle. Foto: Getty Images/Bongarts

Nicht nur der VfB Stuttgart hat Abstiegssorgen, die halbe Bundesliga kann sich derzeit nicht beruhigt zurücklehnen. Der Abstiegskampf verspricht Dauer-Spannung bis zum Saisonfinale. Hier sind die Vereine, die derzeit noch zittern müssen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Berlin/Stuttgart - Nicht nur Tabellenschlusslicht VfB Stuttgart sorgt sich derzeit um den Klassenerhalt. Die Fußball-Bundesliga erlebt einen ungewöhnlichen Abstiegskampf mit gleich neun Mannschaften, die vor dem letzten Saisondrittel 2014/15 noch akut gefährdet sind.

Unsere Momentaufnahme in Bildern nach dem 21. Spieltag beschreibt den Staus quo bei den betroffenen Clubs. Klicken Sie sich durch.




Unsere Empfehlung für Sie