Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntagabend seine 26-jährige Partnerin in Achern vergewaltigt und gewürgt haben. Außerdem habe er sie mit dem Tode bedroht.

Ein Mann soll eine Frau in Achern (Ortenaukreis) vergewaltigt, gewürgt und mit dem Tod bedroht haben. Die 26-Jährige war am Sonntagabend zu Besuch bei ihrem Partner, wie die Polizei mitteilte.

Der 31-jährige Mann soll sie mit Gewalt zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben. Nach einem anschließenden Streit soll er die 26-Jährige bedroht und bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben.

Nachbarn hörten Schreie der Frau, traten den Angaben zufolge wohl die Wohnungstür ein und riefen die Polizei. Ein Krankenwagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.