Adelberg Die Esel sind in der Zachersmühle die Stars

Von  

Beim Eselfest stehen einmal im Jahr die grauen Langohren im Mittelpunkt. Jetzt war es wieder so weit und Scharen von Besuchern strömten in die Zachersmühle.

Amelia und Emily (von links) sind von Wuschel begeistert. Foto:   9 Bilder
Amelia und Emily (von links) sind von Wuschel begeistert. Foto:  

Adelberg - Ist er nicht niedlich? Auf unserem Bild lässt sich der leuchtend geschmückte Esel Wuschel gerade von Amelia und Emily streicheln. Die Mädchen sind nicht die einzigen, die am Wochenende hin und weg von den Langohren waren, die in der Zachersmühle schon seit Jahren die heimlichen Stars sind. Kein Wunder also, dass das Eselfest jeden Sommer scharenweise Besucher anlockt. Am Samstag spazierten sie mit den Tieren zur Segnung zum Kloster Adelberg hinauf, am Sonntag zeigten die Esel bei einem Geschicklichkeitsparcours, dass sie durchaus clever und geschickt sind. Zumindest, wenn sie gerade Lust dazu haben. (kas)