Adventskalender: 16. Dezember Wie heißt der Brunnen?

Das sechzehnte Türchen öffnet sich: Wer die richtige Lösung kennt, sollte schnell eine E-Mail schicken. Foto: dpa; Rolf Müller; Achim Zweygarth, Michael Steinert/Montage: Jürgen Brand


Das sechzehnte Türchen öffnet sich: Wer die richtige Lösung kennt, sollte schnell eine E-Mail schicken. Foto: dpa; Rolf Müller; Achim Zweygarth, Michael Steinert/Montage: Jürgen Brand

Im Adventskalender warten jeden Tag Rätsel aus Bad Cannstatt und Gewinne aus dem Stadtbezirk. Jeder kann mitmachen!

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Bad Cannstatt
Im Herbst ist für die Cannstatter ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Nach sechs Jahren Bauzeit wurde der sanierte Große Kursaal wieder eröffnet. Die Cannstatter haben ein Wahrzeichen zurück und die Vereine endlich wieder ausreichend Räume für Veranstaltungen und Versammlungen zur Verfügung. Trotzdem können die Bauarbeiter die Baustelle am Kurpark noch nicht verlassen: Noch muss ein Brunnen hinter dem denkmalgeschützten Ensemble saniert werden. Wir wollen heute von Ihnen wissen, wie diese Quelle heißt?

Wer die richtige Antwort kennt, schreibt eine E-Mail an cannstatt@stz.zgs.de. Unter den Einsendern der richtigen Lösung verlosen wir heute vier Eintrittskarten, die der Schwimmverein Cannstatt (SVC) gespendet hat. Sie sind gültig für das Wasserball-Bundesliga-Spiel des SVC gegen den SSV Esslingen am 25. Januar im Inselbad Untertürkheim.

So funktioniert der Adventskalender.




Unsere Empfehlung für Sie