Afghanistan Taliban töten 35 Menschen in Krankenhaus

Von red/afp 

35 Zivilisten sollen bei einem Taliban-Angriff auf ein Krankenhaus getötet worden sein. Das Attentat habe am Sonntag in der Provinz Ghor stattgefunden.

35 Zivilisten sollen bei dem Attentat getötet worden sein. Foto: AFP
35 Zivilisten sollen bei dem Attentat getötet worden sein. Foto: AFP

Kabul - Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban auf ein Krankenhaus in Afghanistan sind nach Angaben der Präsidentschaft des Landes mindestens 35 Menschen getötet worden. Die Taliban seien am Sonntag in die Klinik in der zentralafghanischen Provinz Ghor eingedrungen und hätten 35 Zivilisten getötet, sagte ein Sprecher des afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani am Montag. Keine Angaben machte er dazu, ob es sich bei den Getöteten um Patienten oder Mitarbeiter der Klinik handelte.