Aichtal Lastwagen verliert Flüssigbeton

Von va 

Ein Betonmischer verliert rund 200 Liter Flüssigbeton auf der Fahrbahn. Der 43-jährige Fahrer hatte wohl zu viel Beton geladen.

Der Fahrer eines Betonmischers verliert Flüssigbeton. Foto: SDMG 4 Bilder
Der Fahrer eines Betonmischers verliert Flüssigbeton. Foto: SDMG

Aichtal - Rund 200 Liter Flüssigbeton hat ein Betonmischer am Montagabend gegen 17.20 Uhr in Aichtal-Aich im Kreis Esslingen auf der Waldenbucher Straße verloren. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 43 Jahre alte Fahrer des Lastwagens zu viel Beton geladen, dadurch verlor er auf einer Strecke von rund 70 Metern einen Teil seiner Ladung.

Die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort war, beseitigte den Beton. Im Anschluss musste die Fahrbahn noch mit einem Spezialreinigungsgerät gesäubert werden, bis sie wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte. Dadurch kam es zu kleineren Verkehrsbehinderungen.