Aids-Gala in Cannes Paris Hilton und Co posieren für den guten Zweck

Von red 

Zum 25. Mal spazierten internationale Stars und Sternchen im Rahmen des Filmfestivals in Cannes bei der amfAR-Gala über den roten Teppich. Bei der Benefizveranstaltung wird für die Aids-Forschung gesammelt.

Auch Hotel-Erbin Paris Hilton war bei der Charity-Gala an der französischen Mittelmeerküste. Foto: Invision/AP 14 Bilder
Auch Hotel-Erbin Paris Hilton war bei der Charity-Gala an der französischen Mittelmeerküste. Foto: Invision/AP

Cannes - Zu den Highlights der Filmfestspiele in Cannes gehört auch die parallel stattfindende „amfAR Cinema Against AIDS“-Gala. In diesem Jahr feiert das Charity-Event gar sein 25-jähriges Jubiläum und hat im vergangenen Vierteljahrhundert insgesamt mehr als 210 Millionen US-Dollar für den Kampf gegen HIV gesammelt.

Im edlen Hôtel du Cap-Eden-Roc nahe der französischen Metropole Cannes spazierten wieder einige Hollywood-Promis über den roten Teppich. Dabei geizten die Supermodels und Schauspieler nicht mit nackter Haut. Auch das deutsche Model Heidi Klum und Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz feierten bei der Veranstaltung ihr gemeinsames Debüt im Blitzlichtgewitter.

Die Bilder des glamourösen Pärchens in Cannes sehen Sie hier.

Neben Kristen Stewart, Paris Hilton, Rennfahrer Lewis Hamilton und Model Alessia Ambrosio posierte an der französischen Mittelmeerküste eine weitere Deutsche für den guten Zweck: Die Hamburgerin Toni Garn zeigte sich in einem roten Kleid mit freizügigem Dekolleté.




Unsere Empfehlung für Sie