Aktivurlaub im deutschen Süden Scheidegg – ganzjähriges Urlaubsparadies für aktive Menschen

Von Simone Kranz 

Zwölf Monate im Jahr tut Scheidegg, was es am allerbesten kann: Es ist Urlaubsort. Insbesondere für Wanderer, Wintersportler und Familien.

Wandern im Voralpenland mit malerischen Panoramablicken Foto: Scheidegg-Tourismus

In Rufweite des Bodensees liegt auf einem wunderschönen Hochplateau der stets sonnenverwöhnte Ort Scheidegg. Der heilklimatische Kurort ist zugleich Kneipp-Kurort und als Reiseziel in Sachen Gesundheitsförderung sehr beliebt.

Völlig zu Recht, denn Scheidegg bietet nicht nur gutes Klima, frische Luft, viel Sonne und reichlich Kur-, Therapie- und Wellnessmöglichkeiten. Hier erwartet den Urlauber sommers wie winters auch eine großartige Umgebung, um die freien Wochen des Jahres aktiv, in Bewegung und mit viel Spaß, grandioser Aussicht und mitten in der Natur zu verbringen.

Wandertrilogie Allgäu – Wander-Abenteuer in den Wasser-Reichen

850 Kilometer, 51 Etappen – das Wanderland Allgäu ist hinsichtlich der Angebots-Vielfalt für Wanderer kaum zu schlagen. Und Scheidegg, die Sonnenterrasse überm Bodensee, liegt nicht nur mittendrin, sondern auch in einem besonders spannenden Gebiet.

Eiszeitliche Gletscher haben hier über Jahrtausende eine lebendige Wasserlandschaft hinterlassen, die wandernd zu erkunden eine große, entspannende und nachhaltige Freude ist. Enge, tiefe Schluchten und tosende Wasserfälle sind die zu bestaunenden Zeitzeugen des geologischen Umbruchs. Auf den kommentierten Trilogie-Pfaden entlang der Gewässer erfahren Wandersfrau und Wandersmann allerlei Interessantes über alte Schmugglerpfade, über die Hutmacherei und sogar über einen Eisbären, der einst in Scheidegg heimisch gewesen sein soll.

Selbstverständlich gibt es auch darüber hinaus eine Vielfalt an Wander-Touren. Das Wegenetz allein rund um Scheidegg misst 100 Kilometer. Rundwege, der ökumenische Kapellenwanderweg und viele interessante Themen-Wanderwege lassen das Wanderherz höher schlagen und sorgen für einen ausgesprochen abwechslungsreichen Wander-Urlaub.

Von Winterwandern bis Snowboarden – Winterurlaub in Scheidegg

Auch im Winter ist Scheidegg ein lohnendes Wander-Urlaubsziel. 30 Kilometer geräumte Wege auf dem Pfänderrücken animieren bei überdurchschnittlich schönem Wanderwetter zu ausgedehnten Touren. Unterwegs kann man sich in zahlreichen Gasthäusern und sogar in zwei Sennereien stärken. Aber natürlich sind nicht nur Wanderfans in Scheidegg bestens aufgehoben.

Sämtliche anderen Wintersportfreuden sind hier ebenso möglich. Langläufer treffen unter anderen auf die fast 50 Kilometer lange Superloipe Waldsee-Alpsee – und werden sie lieben. Und das Haus-Skigebiet ist für den Familien-Winterurlaub ein kleines Paradies. Hier kommen auch Snowboarder auf ihre Kosten.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Scheidegg.