Anzeige

Aktivurlaub im Schwarzwald Wanderparadies Freudenstadt – Durchatmen im Heilklima

Von Simone Kranz 

Heilklima-Wandern liegt im Trend und Freudenstadt bietet dazu beste Möglichkeiten. Ein lohnendes Ziel für wanderbegeisterte Menschen mit Sinn für intakte Natur.

Blick auf Deutschlands größten Marktplatz  Foto: Freudenstadt Tourismus 7 Bilder
Blick auf Deutschlands größten Marktplatz Foto: Freudenstadt Tourismus

Wanderfreunden und Naturliebhabern dürfte hier das Herz aufgehen: Der Schwarzwald rund um Freudenstadt spendet seinen Gästen nicht nur frische, unbelastete Luft, in der man endlich wieder richtig durchatmen kann; Freudenstadt selbst ist darüber hinaus als heilklimatischer Kurort ausgezeichnet. Das mäßig reizende Heilklima ist längst nicht nur für Menschen, die unter Allergien leiden, eine Wohltat. Außerdem punktet das sympathische Städtchen, das über den größten Marktplatz Deutschlands verfügt, mit einer Vielzahl an attraktiven Wandermöglichkeiten, darunter Heilklima-Wanderwege und wunderschöne Mehrtagestouren.

Die Heilklima-Wanderwege

Freudenstadt ist heilklimatischer Kurort. Die therapeutische Wirkung des Klimas in solchermaßen ausgezeichneten Orten ist nachgewiesen. Die frische Schwarzwaldluft ist staubarm und weist kaum Allergene oder sonstige Belastungsfaktoren auf – beste Voraussetzungen also für viel Bewegung unter freiem Himmel und gerade solche mit klimatherapeutischem Anspruch. Insgesamt gibt es rund um Freudenstadt sieben ausgewiesene Heilklima-Wanderwege mit schönen Streckenführungen und attraktiven Aussichtspunkten. Sie sind unterschiedlich anstrengend und ihre Klimareize, die hauptsächlich durch das Durchwandern unterschiedlicher Höhenlagen zustande kommen, fallen angenehm gemäßigt aus. Die Touren sind zwischen 8 und 22 Kilometern lang.

Nähere Informationen gibt es in der Heilklima-Sektion auf der Ferien-Website Freudenstadts

Zwei tolle Mehrtages-Touren

Wer es ernst meint mit dem Wandern, sollte unbedingt einige Etappen auf den beiden wunderschönen Mehrtagesrouten absolvieren. Freudenstadt bietet für beide Veranstaltungen unterschiedliche Pauschalen an, in denen Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer eines Wellnesshotels mit Lunchpaketen, Halbpension und Transfers individuell kombiniert werden können. Und das Beste: Sie wandern gänzlich unbeschwert ohne Gepäck, das jeweils zu Ihrem nächsten Quartier befördert wird.

Auf der Fährte des Rothirsches“ können Sie insgesamt 110 Kilometer in maximal sechs Etappen durch die schönsten Naturschutzgebiete des Schwarzwaldes zurücklegen. Oder Sie entscheiden sich für romantische Waldwege im Rahmen des 50 Kilometer langen Rundwanderweges „Mit dem Holzmichel auf Du und Du“.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Freudenstadt