Ali, Schumi, Lehmann Die größten Comebacks im Sport

Von Henrik Lerch 

Sie konnten es nicht lassen: Eine Bildergalerie mit Sportlern, die nach einer Auszeit zurückkamen.

Fußballer Jens Lehmann, von 2008 bis 2010 Torwart des VfB Stuttgart und von ... Foto: dpa 16 Bilder
Fußballer Jens Lehmann, von 2008 bis 2010 Torwart des VfB Stuttgart und von ...

Foto: dpa

Stuttgart - Am 8. Mai 2010 verließ er die Bühne Profifußball vor 30.000 Zuschauern - am 29. März 2011 kehrte er vor nicht einmal 100 Fans auf besagte Bühne zurück: Der frühere Nationaltorwart Jens Lehmann feierte fast ein Jahr nach seinem Karriereende beim VfB Stuttgart (1:1 in Hoffenheim) sein Comeback bei seinem früheren Verein Arsenal London.

Lehmann unterlag im Kasten von Arsenal II gegen Wigan Athletic II mit 1:2. Ob "Mad Jens" noch einmal für Arsenal in der englischen Premier League ran darf und ob sein Comeback unter einem guten Stern steht, wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen.

Der heute 41-Jährige ist bei weitem nicht der einzige Sportler, den es nach einer Auszeit wieder zurück in die Öffentlichkeit drängt. Jens Lehmann hat prominente Vorgänger in der Sportbranche.

Welche das sind, zeigen wir Ihnen: Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie der "Comebacker".