Altes Schloss Krawatte – nur ein Accessoire?

Josef Joffe (l.) von der Zeit behauptet, dass ein Mann ohne Krawatte der Untergang wäre. Foto: dapd
Josef Joffe (l.) von der Zeit behauptet, dass ein Mann ohne Krawatte der Untergang wäre. Foto: dapd

Ist was dran an Josef Joffes (die Zeit) Behauptung, dass krawattenlose Männer der Untergang des Abendlandes sind?

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

S-Mitte - Vor einiger Zeit hat das Landesmuseum Württemberg für die volkskundliche Sammlung ein Konvolut von Krawatten erworben. Dies nimmt die Kulturwissenschaftlerin Dagmar Bayer zum Anlass, in der Kunstpause im Alten Schloss am Donnerstag, 22. März, um 12.30 Uhr, dieses männliche Accessoire in Augenschein zu nehmen. Was ist etwa davon zu halten, wenn Josef Joffe, der Herausgeber der Zeit, behauptet, der krawattenlose Mann sei der Untergang des Abendlandes? Anders gefragt: Sind Männer, die sich der Krawatte verweigern, unseriös und erfolglos? Der Eintritt kostet drei Euro. hea




Unsere Empfehlung für Sie