Altkreis EM-Freunde aus aller Herren Länder gesucht

Von slo 

Ob aus Kroatien, der Ukraine oder Österreich: In der LKZ ist für alle Fußballfans Platz.

Wird Deutschland am Ende den Pokal  holen? Foto: dpa
Wird Deutschland am Ende den Pokal holen? Foto: dpa

Altkreis - In genau drei Wochen rollt in Frankreich der Ball. Die Fußball-%THEME_LINK_REPLACEMENT_#0% startet am Freitag, 10. Juni, mit dem Spiel des Gastgebers Frankreich gegen Rumänien. Jogis Jungs müssen erst zwei Tage später ran. Sie haben es am 12. Juni mit der Ukraine zu tun.

Natürlich wird Sie Ihre Leonberger Kreiszeitung mit allem, was rund um die EM geschieht, auf dem Laufenden halten. In der gedruckten Ausgabe, wie auch im Netz. Und wir werden beleuchten, welche Auswirkungen das Fußball-Spektakel unmittelbar vor unserer Haustür hat: Wo schauen die Fans? Haben die VfB-Anhänger schon den Abstieg verkraftet und trösten sich jetzt mit den hoffentlich erfolgreichen Auftritten unserer Nationalelf?

Vor allem aber möchten wir jene Menschen vorstellen, die aus anderen Ländern zu uns gekommen sind und nun in Leonberg und Umgebung ihrer Heimat-Mannschaft die Daumen drücken.

Melden Sie sich bei uns!

Egal ob Sie aus den Gegnernationen der Deutschen stammen, also aus der Ukraine, aus Polen und Nordirland, oder aus einem anderen EM-Land wie Italien, Frankreich oder Kroatien: Melden Sie sich bei uns! Stellen Sie uns Ihr Land vor, erzählen Sie uns, wie in Ihrer Heimat der Fußball gefeiert wird, und ob Sie Landsleute haben, mit denen Sie die Spiele verfolgen.

Wir stellen Sie und Ihre Landsleute vor und bringen Ihre Geschichten in unserer Zeitung und auf unserer Homepage und zeigen damit, wie bunt die Städte und Gemeinden in und um Leonberg sind.

Natürlich können sich auch Deutsche melden, die Freunde und Fußballfans mit ausländischer Herkunft haben und vielleicht sogar mit ihnen die Spiele schauen und die Ergebnisse tippen.