Am 18. September in Holzgerlingen Humorvolles Solo-Stück in der Burg Kalteneck

Verzweifelte Hausfrau: Annette Mayer in einer humorvollen Solo-Komödie. Foto: Peter Jagusch/Peter Jagusch
Verzweifelte Hausfrau: Annette Mayer in einer humorvollen Solo-Komödie. Foto: Peter Jagusch/Peter Jagusch

„Hanne Sommer oder Die Heilige Johanna der Einbauküche“ – so heißt ein Solo-Stück mit Annette Mayer, das am 18. September in der Burg Kalteneck in Holzgerlingen aufgeführt wird.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Holzgerlingen - „Hanne Sommer oder Die Heilige Johanna der Einbauküche“ – so heißt das Solostück, mit dem die Schauspielerin Annette Mayer am Samstag, 18. September, um 20 Uhr in der Burg Kalteneck in Holzgerlingen auftreten will.

„Frisch, geradeaus und mit einer ordentlichen Portion Humor“, so erzählt Hanne Sommer in dem Ein-Frauen-Stück aus ihrem Leben. Die beiden Kinder sind aus dem Haus, sie bleibt im Alltagstrott gefangen und ihre Ehe gleicht einem Dienstleistungsverhältnis. „Die Ehe ist wie der Nahe Osten, es gibt keine Lösung“, formuliert die verzweifelte Hausfrau. Als Gesprächspartner bleibt nur die Küchenwand und ihre Freundin Jane, eine Frau, die schlagartig und aus gutem Grund Feministin wurde. Sie zündet eine Zeitbombe und drückt Hanne ein Flugticket nach Griechenland in die Hand. Sie will nicht alleine fliegen.

Lebensnahe Komödie mit englischem Humor

Hanne Sommer, die Heldin des Alltags, fasst einen Entschluss. Eine liebevolle, lebensnahe Komödie von Willy Russell mit englischem Humor, die Mut macht seine Träume zu leben. Es spielt Annette Mayer; Regie führt Christine Gnann.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es an der Info-Theke im Rathaus und bei Buch Plus. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist nur eine begrenzte Anzahl an Karten im Vorverkauf erhältlich.




Unsere Empfehlung für Sie