Am Dorotheen-Quartier in Stuttgart Fehlalarm ruft Feuerwehr auf den Plan

Von  

Mit mehreren Wagen ist die Feuerwehr am Samstagnachmittag zu einem vermeintlichen Brand eines Gebäudes in der Stuttgarter Dorotheenstraße angerückt. Letztlich entpuppte sich alles als Fehlalarm.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Einsatzwagen an. Foto: Markus Brauer
Die Feuerwehr rückte mit mehreren Einsatzwagen an. Foto: Markus Brauer

Stuttgart - Ein falscher Feueralarm am Dorotheen-Quartier hat am Samstagnachmittag zahlreiche Einsatzkräfte in Stuttgart auf den Plan gerufen.

Um etwa 14:55 Uhr ging plötzlich der Feueralarm in einem Gebäude in der Dorotheenstraße 6 an. Innerhalb von wenigen Minuten rückten mehrere Einsatzwagen der Stuttgarter Feuerwehr und die Polizei an.

Kurz darauf gaben die Einsatzkräfte allerdings Entwarnung. Ein Feuerwehrmann sagte auf Anfrage unserer Zeitung, dass es sich um einen Fehlalarm handle. Die Ursache dafür war zunächst nicht bekannt.

Sonderthemen