Wengerter Thomas Speer und Stadtführerin Sylvia Weller-Pahl laden am Freitag zur Weinprobe mit kleinen Häppchen und Geschichten rund um den Rebensaft ein.

Sindelfingen - Am Freitag, 24. September, gibt es ein besonderes Angebot für alle Weinfreunde. Bei Salva´s Foodtruck auf dem Grünen Platz stellt Weingärtner Thomas Speer ausgewählte Bio-Weine von seinem Weingut aus Breitenholz vor. Sylvia Weller-Pahl, Stadtführerin und „Hobbyhistorikerin“ Sindelfingens, wird den passenden geschichtlichen Hintergrund rund ums Thema Wein in und aus Sindelfingen zum Besten geben.

Die Weinprobe wird von 18 bis 20 Uhr stattfinden. Der Unkostenbeitrag in Höhe von 19,50 Euro (fünf Weine und Häppchen von Salva´s Foodtruck inklusive) ist in bar vor Ort zu entrichten.

Alle Interessierten können sich unter der Nummer 0152/24 16 23 03 oder via E-Mail unter thomas_speer@arcor.de anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen begrenzt. (red)