American Football Familientag bei den Alligators

Von red 

Der Leonberger Club sucht für seine Junior-Teams neue Spieler.

Lust auf Football? Die Leonberg Alligators suchen Nachwuchs. Foto: Andreas Gorr
Lust auf Football? Die Leonberg Alligators suchen Nachwuchs. Foto: Andreas Gorr

Leonberg - Football-Neueinsteiger, alte Hasen, interessierte Besucher sowie alle Fans und Freunde wollen die Leonberg Alligators mit dem großen Gators Family Day am Sonntag, 22. September ansprechen. Bereits um 11 Uhr beginnt auf dem Kunstrasenplatz in Eltingen die Veranstaltung mit einem sogenannten Flagfootball-Spieltag der unter 14-Jährigen mit mehreren Gastmannschaften. Wesentlicher Unterschied zum American Football: die Defensive stoppt den ballführenden Spieler, indem sie ihm ein Flag aus dem Gürtel zieht, anstatt ihn mit Körpereinsatz aufzuhalten. Von 14 bis 16 Uhr findet der Juniors-Tryout für 13- bis 19-Jährige statt. Neueinsteiger aber auch bereits erfahrene Spieler können sich in footballspezifischen Übungen messen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind dem Wetter angepasste Sportbekleidung und festes Schuhwerk (Nock- oder Kunstrasenschuhe).

Das U 19-Team der Alligators bestreitet im kommenden Jahr die zweite Saison in der zweithöchsten Spielklasse (Regionalliga Baden-Württemberg). Weil mehrere Leistungsträger in die Senior-Mannschaft aufrücken, werden Spieler gesucht, um nach Rang drei in der abgelaufenen Runde wieder einen Spitzenplatz zu belegen.

Erstmals wird zudem in einer Spielgemeinschaft mit den Fellbach Warriors ein U 17-Team gebildet. Das Training für die Leonberger findet in Eltingen statt. Darüber hinaus sind gemeinsame Trainingscamps geplant sowie die Teilnahme am Spielbetrieb in der U 17-Landesliga.