Amtseinführung des US-Präsidenten Trump geht zu Fuß Richtung Weißes Haus

Von red/dpa 

Volksnah – so präsentiert sich Donald Trump gern in seinen Reden. Kurz nach seiner Amtseinführung geht der 45. US-Präsident mit seiner Frau Melania Trump ein Stückchen zu Fuß, um dem Wahlvolk so nah wie möglich zu sein.

Volksnah: Der 45. Präsident der USA, Donald Trump, ging zu Fuß mit seiner Frau Melania kurz nach der Amtseinführung in Washington in Richtung Weißes Haus. Foto: AP Pool 6 Bilder
Volksnah: Der 45. Präsident der USA, Donald Trump, ging zu Fuß mit seiner Frau Melania kurz nach der Amtseinführung in Washington in Richtung Weißes Haus. Foto: AP Pool

Washington - US-Präsident Donald Trump hat zum Ende einer Parade vom Kapitol das Weiße Haus erreicht. Kurz zuvor stieg er am Freitag am Ende der etwa drei Kilometer langen Strecke ein zweites Mal aus dem Fahrzeug und ging an der Seite seiner Frau Melania zu Fuß. Er war bereits zuvor kurz ausgestiegen, nahe seinem unweit vom Weißen Haus gelegenen Hotel.

Trump hatte am Mittag (Ortszeit) in Washington den Amtseid abgelegt. Am Abend standen drei Bälle auf dem Programm.