Antenne 1 veranstaltet Bürgermeisterschaft Degerloch tritt beim Lokalderby an

Antenne 1 veranstaltet seit einigen Wochen eine Bürgermeisterschaft genannte Spieleaktion. Foto: Achim Zweygarth
Antenne 1 veranstaltet seit einigen Wochen eine Bürgermeisterschaft genannte Spieleaktion. Foto: Achim Zweygarth

Der Sender Antenne 1 veranstaltet seit einigen Wochen eine Bürgermeisterschaft genannte Spieleaktion. Am Wochenende macht der Sender nun auf der Waldau Station.

Filder-Zeitung: Rüdiger Ott (ott)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Degerloch - Am nächsten Samstag werden die Degerlocher den ganzen Tag über im Radio zu hören sein. Der Sender Antenne 1 veranstaltet seit einigen Wochen eine Bürgermeisterschaft genannte Spieleaktion und tourt dafür durch insgesamt fünf Orte in Baden-Württemberg. Am Wochenende macht der Sender nun auf der Waldau Station und nutzt das Lokalderby der Stuttgarter Kickers gegen den VfB Stuttgart als Bühne.

Am Dienstag soll die Aufgabe verkündet werden, die die Degerlocher am Samstag erfüllen sollen. „Inhaltlich kann ich nichts verraten, das soll eine Überraschung sein“, sagt Daniel Stupp von Antenne 1. „Es wird aber auf jeden Fall etwas Sportliches sein und die Fraktionen zusammenbringen.“

„Eine gewisse Rivalität gibt es schon“

Doch ob eben das eine so kluge Idee ist, darüber gab es im Vorfeld Unstimmigkeiten. Vor allem die Verantwortlichen der Stuttgarter Kickers zeigten sich wenig begeistert, schließlich sind sich zumindest einige Fans der Blauen und der Roten spinnefeind. Deshalb war nicht klar, ob die Veranstaltung des Senders wieder abgesagt werden muss, obschon sie längst im Radio beworben worden ist. „Wir wissen um den Derby-Charakter des Spiels, konnten die Sicherheitsbedenken aber zerstreuen“, sagt Stupp.

Gerald Petri vom Ordnungsamt bestätigt das. „Wir haben alle sicherheitsrelevanten Themen abgefragt und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass das in Ordnung ist“, sagt er. Ähnlich äußert sich auch ein Sprecher der Polizei. „Unsere Erfahrungen zeigen, dass da nichts passieren wird“, sagt Olef Petersen. „Eine gewisse Rivalität gibt es schon. Aber das ist ein Freundschaftsspiel.“

1000 Brote backen

Die Spieleaktion beginnt am Samstag, 6. Juli, um 17 Uhr im Kickers-Stadion. Antenne 1 wird zuvor in Live-Schaltungen von den Vorbereitungen berichten. Das Lokalderby, für das es noch Karten gibt, beginnt um 18 Uhr. Anschließend geht es in den ADM-Sportpark zu einer Hocketse, bei der die Antenne 1-Band spielt.

Dass es bei der Bürgermeisterschaft durchaus lustig zugehen kann, beweisen die anderen teilnehmenden Ortschaften. In Bad Boll etwa sollten die Bürger vor zwei Wochen 1000 Brote backen und für den guten Zweck verkaufen. Vergangene Woche verhüllten die Pfedelbacher ihr Rathaus. Am Sonntag zogen die Bewohner von Huchenfeld eine vier Meter große trojanische Taube durch den Ort, in die 20 Leute passten. Nach den Degerlochern in wenigen Tagen werden noch die Bürger von Horb am Neckar in zwei Wochen eine Aufgabe erfüllen müssen.

Unsere Empfehlung für Sie