Apassionata in Stuttgart Pferdeshow zwischen Traum und Temperament

Das Pferde-Spektakel Apassionata gastiert mit der Show „Der magische Traum“ bis Freitag in der Schleyerhalle Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt 7 Bilder
Das Pferde-Spektakel Apassionata gastiert mit der Show „Der magische Traum“ bis Freitag in der Schleyerhalle Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt

Mit der neuen Show „Der magische Traum“ hat das Pferde-Spektakel Apassionata am Donnerstagnachmittag Stuttgart-Premiere in der Schleyerhalle gefeiert. Karten gibt es an der Tageskasse noch für die Vorstellung an diesem Freitag um 15 Uhr.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Das Glück der Erde, so sagt man, liegt auf dem Rücken der Pferde. Magie in der Bewegung, Schönheit, Intelligenz und Temperament – dies und noch viel mehr lieben Menschen an Huftieren. Die neue Apassionata-Show „Der magische Traum“, die für drei Vorstellungen in der Schleyerhalle gastiert, präsentiert klassische Dressuren wie die Ungarische Post auf Spitzenniveau in einer bunt inszenierten Geschichte, die jung wie alt faszinieren soll – und sogar Besucher, die sich sonst wenig aus Pferden machen.

Zu den Höhepunkten zählen die Freiheitsdressuren

Zu den Höhepunkten des Pferde-Spektakels von Apassionata-Gründer Peter Massine zählen die Freiheitsdressuren. Pferde werden hierbei nur mit Handzeichen und Stimme geleitet. Die Aufgalopp ist gewaltig: 130 Tonnen Sand, 65 Pferde und 102 Menschen werden von Stadt zu Stadt transportiert – und mit ihnen gehen Träume auf Tour. Für die Vorstellung an diesem Freitag, 15 Uhr, gibt es noch Karten an der Tageskasse.




Unsere Empfehlung für Sie