App-Anbieter Flip Mit zwei Klicks ist jeder informiert

Von Susanne Roeder 

Das Stuttgarter Start-up Flip hat seine Nische für ein Online-Kommunikationswerkzeug gefunden. Im Stil von Whatsapp ermöglicht es eine bessere Vernetzung innerhalb von Unternehmen.

Auch die Bestellung im Betriebsrestaurant kann über die App laufen. Foto: www.TobiasA.de/Tobias Ade
Auch die Bestellung im Betriebsrestaurant kann über die App laufen. Foto: www.TobiasA.de/Tobias Ade

Stuttgart - Seit Mai, mitten in Corona-Zeiten, etabliert sich in Stuttgarts Friedrichstraße 9 das Start-up Flip. In Räumlichkeiten von ungefähr 400 Quadratmetern und just an dem Ort, wo einst das Ingenieurbüro von Ferdinand Porsche, Vater von Sportwagenbauer Ferry Porsche, anno 1931 zu konstruieren begann. Flip baut weder Traktoren noch Autos, Flip ist Digitalisierungsspezialist. Das Team um Benedikt Ilg macht maßgeschneiderte Büroapplikationen für Unternehmen. Der Grundsatz für die Apps: so viel wie nötig, so wenig wie möglich.

Unsere Empfehlung für Sie