Am Freiberger Bahnhof hat das Rübli eröffnet. Der Umbau zog sich über vier Jahre hin, auch weil das Gebäude eine Herausforderung war. Hat sich das gelohnt?

Digital Desk: Michael Bosch (mbo)

Über Jahre stand der alte Güterschuppen am Bahnhof in Freiberg am Neckar (Kreis Ludwigsburg)  leer. Fast ein bisschen bemitleidenswert kam er daher. Höchstens ein paar Vögel, die unter dem Giebel nisteten, waren noch zu Gast. Doch die Tristesse ist seit einigen Wochen vorbei, inzwischen steht das Gebäude so gut wie wahrscheinlich noch nie da. Vor allem ist dort wieder etwas los.