Arnulf-Klett-Platz in Stuttgart-Mitte Schwerer Unfall fordert zwei Verletzte – Zeugen gesucht

Von  

Am Arnulf-Klett-Platz in Stuttgart-Mitte krachen zwei Autos ineinander, dabei werden beide Fahrer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall.

Am Arnulf-Klett-Platz hat es am Donnerstagnachmittag gekracht. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner 5 Bilder
Am Arnulf-Klett-Platz hat es am Donnerstagnachmittag gekracht. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner

Stuttgart-Mitte - Zwei Autofahrer sind bei einem schweren Unfall auf der Kreuzung Arnulf-Klett-Platz/Friedrichstraße in Stuttgart-Mitte verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, war ein 56-Jähriger mit seinem Opel Zafira gegen 13.45 Uhr in der Kriegsbergstraße unterwegs und wollte nach rechts in die Friedrichstraße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Citroen C5 eines 40-Jährigen zusammen, der die Heilbronner Straße entlangfuhr und die Kreuzung geradeaus in Richtung Friedrichstraße überqueren wollte.

Beide Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. An beiden Autos entstand jeweils Schaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 zu melden.

Sonderthemen