Attacke auf „Terminator“-Star Mann tritt Arnold Schwarzenegger in den Rücken

Von red/ dpa 

Während Arnold Schwarzenegger am Rande eines Sportfelds Autogramme gibt, springt ihn plötzlich von hinten ein Mann mit beiden Beinen in den Rücken. Der „Terminator“ reagiert gelassen.

Arnold Schwarzenegger beweist: Er ist auch mit über 70 Jahren noch ein Mann aus Stahl. Foto: AFP
Arnold Schwarzenegger beweist: Er ist auch mit über 70 Jahren noch ein Mann aus Stahl. Foto: AFP

Johannesburg - Einen heftigen Tritt in den Rücken hat der Schauspieler Arnold Schwarzenegger bei einer Sportveranstaltung in Südafrika erlitten. In einem Video, das der 71-Jährige selbst auf Twitter postete, ist zu sehen, wie der „Terminator“-Star am Rande eines Sportfelds Autogramme gibt. Von hinten springt ein Mann auf ihn zu und tritt ihn mit beiden Beinen in den Rücken.

„Ich dachte, ich wurde nur von der Menschenmenge angerempelt, was oft passiert“, schrieb Schwarzenegger am Samstag. Erst als er später ein Video von dem Vorfall gesehen habe, habe er gemerkt, dass er getreten wurde. „Ich bin nur froh, dass der Idiot nicht meinen Snapchat unterbrochen hat“, sagte er über die Social-Media-App, mit der man Videos teilen kann.

Der ehemalige Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien besuchte am Wochenende das Arnold Sports Africa Festival in Johannesburg, eine nach ihm benannte Sport-Veranstaltung.