Auf der A7 bei Memmingen Auto überschlägt sich mehrfach – Autobahn gesperrt

Die Polizei sperrt nach dem Unfall eine Spur der A7 in Fahrtrichtung Würzburg Foto: dpa/Carsten Rehder
Die Polizei sperrt nach dem Unfall eine Spur der A7 in Fahrtrichtung Würzburg Foto: dpa/Carsten Rehder

Aus noch ungeklärter Ursache gerät am Dienstagmorgen ein Auto auf der A7 bei Memmingen ins Schleudern und überschlägt sich mehrfach. Ob es Verletzte gibt, ist noch unklar. Die Polizei sperrt eine Spur Richtung Würzburg.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Memmingen - Ein Auto hat sich auf der Autobahn 7 bei Memmingen mehrfach überschlagen. Der Wagen war zuvor aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Ob es Verletzte gab, war zunächst nicht bekannt. Laut Sprecher waren am Dienstagmorgen noch Polizei und Feuerwehr vor Ort. Auf der A7 in Richtung Würzburg wurde eine Spur gesperrt.

Unsere Empfehlung für Sie