Auf der Waldau in Stuttgart Schlüsselübergabe im Gazi-Stadion

Von SIR 

Sportbürgermeisterin Susanne Eisenmann hat das umgebaute Gazi-Stadion am Freitagabend eröffnet. Bereits am Samstag werden die Stuttgarter Kickers den Rasen testen. Beim Spiel gegen Arminia Bielefeld (14 Uhr).

Feierliche Eröffnung des Gazi-Stadions auf der Waldau in Stuttgart-Degerloch. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski 13 Bilder
Feierliche Eröffnung des Gazi-Stadions auf der Waldau in Stuttgart-Degerloch. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Nach der feierlichen Eröffnung des Gazi-Stadions durch Sportbürgermeisterin Susanne Eisenmann am Freitagabend, weihen die Kickers die für 14,6 Millionen Euro sanierte Spielstätte am Samstag ein. Gegen Arminia Bielefeld treten sie um 14 Uhr erneut auf der Waldau gegen den Ball.

Die Fußballer des VfB Stuttgart II werden dagegen ihre Heimspiele der Dritten Liga im Ausweichquartier in Großaspach zu Ende spielen und erst nächste Saison ihre Heimspiele wieder im Gazi-Stadion austragen. Die Footballer der Stuttgart Scorpions werden erstmals im April bei einem Testspiel den Rasen in Degerloch einem Härtetest unterziehen.

In unserer Galerie zeigen wir Bilder von der Eröffnungsfeier.

Sonderthemen