Auf die Plätze: Der Reithausplatz in Ludwigsburg Der Wandel des Platzes

Von  

Abriss
Eine ganze Reihe von historischen Gebäuden wurden in den 1960er Jahren zerstört: von der Marstall-Kaserne über das herzogliche Reithaus und zwei Pferdeställe bis hin zu einigen privaten Wohnhäusern im barocken Stil.

Sanierung Der Reithausplatz wurde im Zuge der Marstallsanierung zusammen mit der Kirch- und der Kronenstraße völlig neu gestaltet. Eine Terrasse mit Sitzstufen entstand, die Fußgängerzone wurde auf den Platz ausgedehnt, und zwar bis hin zur Brauerei Rossknecht. Der Brunnen und die Platanen blieben erhalten, Wasserelemente kamen neu dazu.




Unsere Empfehlung für Sie