Stress, fiese Ausbilder, veraltete Inhalte – das Referendariat stand zuletzt in der Kritik. Wie sieht man das am Stuttgarter Seminar, wo seit 100 Jahren Gymnasiallehrer ausgebildet werden?

Familie/Bildung/Soziales: Lisa Welzhofer (wel)

Quantenphysik also. Beruhigenderweise müssen auch angehende Physiklehrerinnen und -lehrer nun erst einmal die Teilchen aus dem Studium wieder zusammenfügen. Quantelung der Gedanken würde Einstein vielleicht sagen. Auf einer an die Wand projizierten Folie stehen Stichwörter, die den Referendaren dazu durch den Kopf schießen: Interferenz, Wellenfunktion, orthogonale Zustände, Schrödingergleichung, Tunneleffekt . . . – „Wer über die Quantenphysik nicht entsetzt ist, hat sie nicht verstanden“, zitiert Ausbilder Matthias Theis später den Physiker Niels Bohr.