Ausgecheckt in Sindelfingen Zwischen moderner Kunst, Marmor und Köttbullar

Schonmal auf einem Zebrastreifen aus Marmor die Straße überquert? Das ist in Sindelfingen möglich. Foto: Tanja Simoncev 19 Bilder
Schonmal auf einem Zebrastreifen aus Marmor die Straße überquert? Das ist in Sindelfingen möglich. Foto: Tanja Simoncev

Sindelfingen hat mehr zu bieten als schwedische Möbel und Shopping neben der Autobahn. Von Fachwerkhäusern, süßen kleinen Gastro-Spots über Schoko-Träume bis zu Kunst auf mehreren Ebenen – wir haben uns vor Ort umgeschaut und so einiges entdeckt. Kommt mit uns on Tour!

Stadtkind: Tanja Simoncev (tan)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – Ihr wisst ja, wir bewegen uns ungern raus aus dem Städtle – einfach auch, weil es hier alles gibt: von gutem Kaffee, leckeren Sommergetränken und kulinarischen Highlights, über herrliche Aussichtspunkte, bis hin zu Stäffele, Kunst und Kultur.

Raus aus dem Kessel, rein ins Shopping-Paradies

Und trotzdem zieht es uns ab und an mal raus aus dem Kessel, um dem berühmt-berüchtigten Koller zu entkommen und einfach mal zu checken, was rund um Stuttgart so geht, zum Beispiel in Sindelfingen.

Die meisten von uns dürften den 60.000-Einwohner-Ort mehr oder weniger aus einem Grund ansteuern, nämlich um zu shoppen. Schwedische Möbel, das neue Smartphone mit diesem ganz bestimmten Apfel oder alles, was das Handwerker-Herz erfreut. Aber Moment, Sindelfingen, das einst das größte Mercedes-Werk weltweit beheimatete, kann mehr als das.

Wenn Schoko-Träume wahr werden...

Neben einer ganz hübschen Altstadt mit Fachwerkhäusern, süßen kleinen Gastro-Spots und einem Zebrastreifen aus Marmor, hat hier der deutsche Chocolatier-Meister Kevin Kugel ein neues Schokoladenhaus (Böblinger Straße 6, Öffnungszeiten: Montag-Freitag 9-18, Samstag 9-14 Uhr) eröffnet – yummy! Mehr Infos >>>

Und dann wäre da noch das Schauwerk Sindelfingen (Eschenbrünnlestraße 15, Öffnungszeiten: Dienstag & Donnerstag 15-19, Samstag & Sonntag 11-17 Uhr), das ihr euch nicht entgehen lassen dürft: Hier gibt's moderne Kunst auf mehreren Ebenen in coolem Ambiente. Genauer: Das Schauwerk ist ein Museum für zeitgenössische Kunst in Sindelfingen und präsentiert in wechselnden Ausstellungen die hochkarätige Kunstsammlung von Peter Schaufler und Christiane Schaufler-Münch. Mehr erfahrt ihr hier >>>

Also alles weit weg von "G'Sindelfingen" oder "Lieber ohne Finger als Sindelfinger". Diese Sprüche könnten gut von Böblingern stammen, die sich in einer ähnlichen, mehr oder weniger witzig gemeinten Rivalität wie Köln und Düsseldorf befinden. An sonnigen Tagen lohnt sich wohl auch ein Ausflug in den nahegelegenen Klostersee-Park und auch das Freibad kann sich sehen lassen. Mehr Tipps gibt's wie immer in der Bildergalerie!




Unsere Empfehlung für Sie