Außengastronomie im Kreis Böblingen Biergarten, Waldschenke und Co.

Von rmu 

Ob unter den Wipfeln des Schönbuchs, unterhalb des Herrenberger Schlosses oder im Sindelfinger Sommerhofenpark: im Kreis Böblingen gibt es zahlreiche Außengastronomien, die Ausflügler anziehen. Wir stellen einige vor.

Der Kreis Böblingen lockt mit verschiedenen Biergärten und Hütten, die zu einem Ausflug einladen. Foto: factum/Granville 13 Bilder
Der Kreis Böblingen lockt mit verschiedenen Biergärten und Hütten, die zu einem Ausflug einladen. Foto: factum/Granville

Böblingen - Was gibt es Herrlicheres, als es sich nach einer anstrengenden Radtour oder Wanderung auf einer Bierbank gemütlich zu machen und mit einem kühlen Getränk in der Hand die müden Beine auszustrecken? Im Kreis Böblingen gibt es zahlreiche Biergärten und Hütten, die genau dazu einladen.

Der Herrenberger Schlosskeller beispielsweise besticht mit einer tollen Aussicht über das Gäu, während die Waldschenke bei Rohrau Entspannung unter den Wipfeln der Bäume des Schönbuchs verspricht. Das Café Wies’n im Sommerhofenpark ist sowieso eine Institution in Sindelfingen und auch die Weiler Hütte zieht schon seit Jahrzehnten Ausflügler an. Ganz frisch renoviert ist dagegen die Kuppelzen Hütte bei Weil der Stadt.

Eine Auswahl der Außengastronomien im Kreis Böblingen haben wir in unserer Bilderstrecke zusammengestellt. Klicken Sie sich durch.