Ausstellung im Gingener Rathaus Gut und gerne 100 Traktoren passen ins Rathausfoyer

Fast wie echt – die historischen Traktormodelle rollen zum großen Oldtimertreffen. Foto: Horst Rudel
Fast wie echt – die historischen Traktormodelle rollen zum großen Oldtimertreffen. Foto: Horst Rudel

Seit 20 Jahren gibt es die Oldtimerfreunde Gingen. Erstmals stellen sie ihre Traktoren im Rathaus der Gemeinde aus – im Maßstab 1:32 und noch bis zum 5. Januar.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Gingen
– Ein großes Stelldichein historischer Traktoren gibt es in Gingen für gewöhnlich im Herbst. Seit 20 Jahren zeigen die 80 Mitglieder der ortsansässigen Oldtimerfreunde sowie einige Gäste dabei ihre Bulldogs im Immenreich. Zurzeit allerdings sind rund 100 Traktoren im Rathausfoyer zu bestaunen – im Maßstab 1:32, aber sonst wie im Original, so dass man als Besucher die Motoren fast blubbern hört. Zum 20-jährigen Bestehen der Oldtimerfreunde hat das Vereinsmitglied Herbert Lenz die edelsten Stücke seiner 330-teiligen Sammlung zusammengestellt. Dazu gehört unter anderem ein Diorama, das die Oldtimerfreunde auf der Fahrt zu ihrem Treffen zeigt. Auch sonst wirken viele Szenen, die mit den Lenzschen Modellen nachgestellt werden, wie echt – der eine oder andere Traktor scheint gerade lostuckern zu wollen. Und natürlich wird in der Schau, die bis zum 5. Januar während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen ist, die Vereinsgeschichte dokumentiert.




Unsere Empfehlung für Sie