Autobahn bei Neuhausen Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen

Bei einem Unfall auf der Autobahn am Montagmorgen wurden fünf Personen leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / Stefan Puchne/Stefan Puchner
Bei einem Unfall auf der Autobahn am Montagmorgen wurden fünf Personen leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / Stefan Puchne/Stefan Puchner

Bei einem Auffahrunfall auf der A 8 bei Neuhausen wurden fünf Personen leicht verletzt. Zudem entstand ein hoher Schaden an den beteiligten Pkw.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Neuhausen - Auf der Autobahn A 8 gab es am Montag gegen 6.30 Uhr einen Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Diese fuhren auf dem linken Fahrstreifen und mussten wegen eines Staus abbremsen. Laut Polizei bemerkte ein 24-Jähriger dies wohl zu spät und fuhr auf einen Porsche auf.

Durch den Unfall wurde der Porsche auf den davor fahrenden Wagen geschoben, auch dieser rammte wegen des Aufpralls den Wagen vor sich. Diese Kettenreaktion zog sich hin, bis insgesamt fünf Fahrzeuge beschädigt waren. Zudem wurden fünf Personen leicht verletzt. Die vier hinteren Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 44 000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie